Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. September 2007, 22:36

Stolperstellen im Text beseitigen

Ich habe gerade schon ein wenig hier gesucht, aber einen einfachen Tipp nicht gefunden.
Wenn man so vor sich hin schreibt, dann sind die Gedanken manchmal schneller wie das Schreiben ansich. Und schon hat man eine Stolperstelle in seinen Text eingebaut. Um einen flüssigen Text zu bekommen gibt es aber eine ganz einfache Methode: Man ließt sich selber den Text laut vor. Dabei merkt man selber, an welchen Stellen man ins Stocken gerät, und kann die Stelle entsprechend umbauen. Wichtig ist dabei, wirklich laut zu lesen, denn sonst überließt man die Stellen doch oft wieder. Der Autor entlastet damit die Beta-Leser und wenn ein Beta-Leser diese Technik anwendet, entdeckt er auch noch den einen oder anderen Punkt, der unglücklich formuliert ist.

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link