Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Juli 2007, 15:06

Unsichtbar wie Harry Potter: Pentagon kopiert Tarnumhang

Es sind nicht nur alltagsuntaugliche Fantastereien und Hirngespinste was den berümten Zauberlehrling und seine Fans umgibt. Viele Leute mögen der Euphorie rund um die Harry Potter Saga sekptisch gegenüberstehen und sie als unerfüllbare Träumereien ansehen.
Doch jetzt interessieren sich sogar britische und amerikanische Wissenschaftler für den von JKR erfunden Tarnumhang.
www.abendblatt.de/daten/2006/05/27/567125.html
Signatur von »Windtänzer« Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

2

Dienstag, 10. Juli 2007, 15:23

Re: Unsichtbar wie Harry Potter: Pentagon kopiert Tarnumhang

Ist ja nicht so, als wäre das in der Wissenschaft oder in der Literatur eine neue Idee... Neu ist nur, diese beiden Ebenen zu verknüpfen. Figuren mit Tarnumhängen oder ähnlichem gibts ja haufenweise, aber Harry wurde vermutlich gewählt, weil er die bekannteste ist.
Signatur von »georgieteddy« Tous pour un, un pour tous!

3

Montag, 13. August 2007, 13:46

Re: Unsichtbar wie Harry Potter: Pentagon kopiert Tarnumhang

Ja, vermutlich haben die Wissenschaftler eben von Harry gesprochen, um schneller begreiflich zu machen, was sie da jetzt genau entwickeln wollen ;)

Die Idee an sich ist interessant, aber besonders weit scheinen die in ihrer Forschung ja noch nicht zu sein... das man "nur" ein Material braucht, das kein Licht reflektiert, hätte ich denen auch sagen können :P

Bleibt aber noch die Frage ob das so wünschenswert ist... also mir behagt die Idee von einem unsichtbaren amerikanischen Heer überhaupt nicht :P

James Bond fährt übrigens mal ein unsichtbares Auto ;)

4

Montag, 13. August 2007, 16:58

Re: Unsichtbar wie Harry Potter: Pentagon kopiert Tarnumhang

Richtig Gimli, die Amerikaner machen wenn sie sichtbar sind schon genug Blödsinn und Schaden wo sie hin kommen. Was werden die erst alles anstellen wenn sie unsichtbar wären. :P
Signatur von »Windtänzer« Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link