Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Dezember 2015, 23:18

Verhütung in der Magischen Welt

Hallo alle zusammen :)

Das ist eine Frage die ich mir schon länger stelle. Wie sieht es mit Verhütung in der Harry Potter Welt aus? Schließlich sind Zauberer auch nur Menschen und leben ebenfalls im 21. Jahrhundert (oder zumindest Ende des 20.). Ich denk mir sie werden auch ihre Mittel und Wege haben um ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden. Doch welche? Und wie ist das in Hogwarts?

In den meisten FF, wenn es thematisiert wird, gibt es Verhütungstränke oder magische Kondome oder so etwas in der Art. Doch was denkt ihr?

Freue mich auf Eure Antworten.

2

Samstag, 12. Dezember 2015, 09:05

*lach* Darüber habe ich mir noch nie so recht Gedanken gemacht.
Aber ich tendiere auch zum Trank. Na und die praktische Umsetzung ... Die Mädchen kriegen ihr Zeug bei Poppy Pomfrey und die Jungs würden es theoretisch bei Snape abholen können - was natürlich niemand macht. Aber generell wohl nur die Jahrgänge 6 und 7. und es floriert sicherlich auch ein reger Schwarzmarkthandel. Vermutlich bekommt man auch alles nötige bei Fred und George...

Interessantes Thema. ;)

3

Samstag, 12. Dezember 2015, 10:26

In FanFictions habe ich auch schon oft von Tränken gelesen. Ich tendiere da aber eigentlich weniger zu derartiger 'Vorsorge', sondern eher zu einer 'Nachsorge' bei Poppy, die dem Mädchen mal kurz mit dem Zauberstab über den Unterleib wedelt.
Signatur von »Lord_Slytherin«

4

Dienstag, 15. Dezember 2015, 16:24

Mit meinem Freund hab ich das mal ganz brilliant ausgeknobelt: Es gibt "apparierendes Sperma", deshalb muss im HP-Universum auch niemand miteinander schlafen, um Kinder zu kriegen. :D
Signatur von »CyberneticNemesis«

5

Dienstag, 15. Dezember 2015, 17:51

Das ist aber ungenau ausgedrückt.

Macht sich das Sperma von sich aus selbständig oder wird es vom Besitzer auf den Weg geschickt?

Zudem ist so eine Kontrolle, ob man schwanger wird und von wem gar nicht möglich. Es wäre wohl das reinste Chaos und es gäbe eine unüberschaubare Schwangerschaft- Epidemie.
Also diese Art, also "apparierendes Sperma", halte ich jetzt eher für unwahrscheinlich.

Es wäre doch auch den Zauberern zu gönnen auf normale Art und Weise schwanger zu werden. Ähm die weiblichen Zauberer, die Hexen, meinte ich mit schwanger werden, nicht die Herren.
Signatur von »Windtänzer« Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

6

Dienstag, 15. Dezember 2015, 22:00

"apparierendes Sperma"

:xD: *ichkringelmichgradvorlachen* Hahahaha... :smilie_fred_george_weasley2:
Signatur von »severinalupin«
:smilie_SeverusSnape: Zitat Alan Rickman über die jahrelangen Dreharbeiten: "...Wenn ich dann wieder ans Set zurückkam, war das Kostüm immer dasselbe.
Derselbe lange, schwarze Mantel. Der einzige Unterschied: Die drei Kleinen waren wieder ein Stückchen größer geworden." :smilie_SeverusSnape2:

7

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 06:05

In FanFictions habe ich auch schon oft von Tränken gelesen. Ich tendiere da aber eigentlich weniger zu derartiger 'Vorsorge', sondern eher zu einer 'Nachsorge' bei Poppy, die dem Mädchen mal kurz mit dem Zauberstab über den Unterleib wedelt.


Puh, das ist mir irgendwie nicht recht! :pinch: Zum einen geht es beim GVK ja auch so bißchen um Verantwortung und emotionale Reife und zum anderen stelle ich mir die praktische Umsetzung sehr kompliziert vor.

Spoiler Spoiler

"Miss Brown! Sie sind nun in dieser Woche schon zum 8. Mal zum Wedel gekommen! Zügeln Sie ihre Bedürfnisse!"
"Aber, Madam Pomfrey. WonWon braucht Zuwendung!"
10 Minuten später dann im Lehrerzimmer: "Minerva - wir sollten dringend mal über Miss Browns ... Neigungen sprechen!"


Neeeee ...

Und apparierendes Sperma ... Das würde ja voraussetzen, dass Sperma Intelligenz und Emotionalität besäße: Ziel - Wille - Bedacht. Das schließt doch die Natur der Sache bereits aus, oder? :P

*lach* Ein sehr amüsantes Thema - ich bin gespant welche Meinungen da noch kommen!!

Liebe Grüße
nyma

8

Freitag, 18. Dezember 2015, 01:09

8| Ich hatte gerade einen sehr unangenehmen Einfall: "Accio Sperma!"
Signatur von »Lissy«
:Halloween_Smiley_25: Leider liegt der Stein der Weisen oft auf dem Fundament des Todes. :Halloween_Smiley_25:

9

Freitag, 18. Dezember 2015, 13:52

Zur Verhütung? Accio Sperma? Das müssten dann aber die Herren im entscheidenden Moment rufen. Damit ihr Sperma umkehrt und zurückkommt oder so.

Doch besser wäre "Aufklärung" in den Lehrplan zu nehmen. Vielleicht istdas Thema ja schon in Hogwarts berücksichtigt, nur wird es nicht offen gesagt.
Beherrschung der Gefühle das man sich nicht zu etwas hinreissen lässt -> könnte in Verteidigung gegen Dunkle Künste geübt werden.
Im Notfall aus Socken ein Kondom zaubern, passt in die Schulstunde "Verwandlung".
Auf den Mondzyklus wegen dem Fruchtbarkeitszyklus der Frau achten, die gefährliche Zeit berechnen und sich dann Enthalten. Wäre in der Fach "Astronomie" zu lehren.
Ein Trank wäre auch möglich, da sie ja ohnehin Zaubertrank-Kunde haben.

Ist es dennoch mal passiert und kann auch Poppy nichts mehr stoppen (da die Schwangerschaft schon zu weit fortgeschritten), so sollten die Schüler in der Berufsberatungsstunden auf ihren Job und ihre Verantwortung als Eltern vorbereitet werden.
Signatur von »Windtänzer« Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link