Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Juli 2014, 21:37

Audio- Storys /Vorlese-Geschichten

Wäre es toll, wenn ihr eure Geschichten nicht nur als Text, sondern auch als Audiodatei hochladen könntet?
Welche Art Storys würdet ihr vorlesen und den Besuchern zum Hören anbieten?
Eher Kurzgeschichten oder eher Mehrteiler?
Würdet ihr eure Geschichten einfach nur vorlesen oder sogar den einzelnen Personen verschiedene Stimmen geben?
Welches Genre würde sich eurer Meinung nach besser zum Vorlesen eignen?
Ein Krimi, eine Liebesgeschichte oder vielleicht eine Comedy-Story? Was meint ihr?
Signatur von »Windtänzer« Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

Entchen19

Redakteur

Beiträge: 124

Wohnort: die schönste Stadt am Rhein -)

Beruf: DV Koordinatorin

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

2

Freitag, 11. Juli 2014, 08:26

Puuuh, schwierige Frage.

Generell fände ich es schon super, eine Geschichte auch als Hörbuch zu haben.

ABER:
Ob ich damit jemandem mit meiner Stimme einen Gefallen tue?
Und wie setzt man es um, denn wie du gesagt hast, liest man nur vor, gibt jedem eine eigene Stimme?
Da müsste man sicherlich schon etwas herumprobieren, um das richtige zu finden.

Ich denke, ich würde wenn mit einer Kurzgeschichte anfangen, sehen, wie es angenommen wird und dann ggf. auch längere Geschichten übertragen.
Aus meiner Erfahrung heraus kann man lles vorlesen, was nicht zu kitschig ist.
Comedy geht super, Thriller auch, aber wenn ich so an "Frauenromane" denke, die würde ich mir jetzt nicht im Auto vorlesen lassen bei der Fahrt, glaube ich, als Leserin 8|

LG
Entchen
Signatur von »Entchen19«
~ Wenn der letzte Tag gekommen ist und der Herr uns fragt,
was wir mit unserem Leben gemacht haben,
möchten wir sagen, wir haben es zusammen verbracht ~


Goose:
frei ^^

3

Freitag, 11. Juli 2014, 10:41

Super Idee! :hopsen:
Ich liebe Hörbücher, sie sorgen dafür, dass z. B. die unliebsame Hausarbeit wie im Fluge vergeht.

Ich würde es auf jeden Fall versuchen, meine Geschichten auch als Audiodatei hochzuladen. Erst einmal eine Kurzgeschichte, um sich auszuprobieren. Wenn es gut angenommen wird, lohnen sich aber auch Longfics.Was das Genre betrifft, sehe ich hier keine Notwendigkeit für Einschränkungen – alles steht und fällt damit, wie es vorgetragen wird.

Ob meine Lesestimme überzeugen kann, muss sich dann einfach zeigen. Die Personen mit unterschiedlichen Stimmen zu lesen, ist natürlich
großes Kino. Ich denke, dass dies viel Übung voraussetzt. Bei den ersten Geschichten ist dies sicherlich eine Hausnummer zu groß.

Einzig der Technikkram macht mir Sorgen. Ich habe weder eine Vorstellung davon, welche technische Ausstattung benötigt wird, noch wie
entsprechende Programme funktionieren. Was solche Dinge betrifft, stelle ich mich ungeschickter an als jedes I-Dötzchen. :girl_prepare_fish:

Ich bin jedenfalls seeehr gespannt, ob es umgesetzt wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fromme Helene« (11. Juli 2014, 10:46)


check

Und am Ende war alles kaputt.

Beiträge: 126

Beruf: Codewarrior

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

4

Freitag, 11. Juli 2014, 12:03

Zitat

Ob ich damit jemandem mit meiner Stimme einen Gefallen tue?


Das bringt mich auf eine Frage die mich persönlich interessiert: Würdet ihr auch andere eure Geschichten vertonen lassen (so ist es ja bei Hörbüchern eher üblich)?
Signatur von »check«
:help: Wir brauchen Verstärkung für die Technik in Archiv und Forum! :help:
Bei Interesse einfach an mich oder an ein Teammitglied schreiben


Wir freuen uns über alle Fehlerberichte und Verbesserungsvorschläge, damit euch das Archiv auch in Zukunft noch gefällt.
Jegliche Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung und speziell dem Ärgernis der Redakteure .

5

Freitag, 11. Juli 2014, 13:19

Wenn es gut gemacht ist, hat eine FF als Hörbuch durchaus etwas für sich. Bei der (wirklich guten) Geheimnisse-Trilogie wurden die beiden ersten Bände sogar als Hörbuch veröffentlicht: http://www.storyteller-homepage.de/Story…ter_fanfic.html. (Jeweils im Menü auf Buch 1 bzw. 2 klicken und dann auf Hörbuch.) Die Kapitel sind von einem Sprecher im Stil eines klassischen Hörbuchs verton. Ein Kapitel wurde auch mit verteilten Stimmen eingelesen.


Signatur von »Lord_Slytherin«

Beiträge: 19

Wohnort: Hogwarts

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied Seit über 54 Monaten Mitglied

6

Freitag, 11. Juli 2014, 13:52

Ich finde es eine super Idee weil die zeit super vertreibt :)

7

Freitag, 18. Juli 2014, 13:37

Die Idee finde ich gut.
Aber es kommt immer darauf an, wer es vorliest.
Vielleicht sollte erst eine "Testlesung" veranstaltet werden, wo die anderen User abstimmen können, ob die Person dafür geeignet ist.
Und zu der Frage, ob wir auch andere unsere Geschichte vorlesen lassen würden: Wenn derjenige es besser macht als ich, ist es ok. :D

Mir wäre es so ziemlich egal, wie lang derjenige spricht, solang es einen "Pause"- Knopf gibt. :D

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Audio

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link