Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 4. Oktober 2010, 19:11

Nami, da hast du schon recht.

Genau das habe ich ein paar Beiträge zuvorgesagt, dass es nur um Geld geht. Wenn sie ein 8 Band schreibt. Okay sie magt ja auch Harry Potter Universum.

Ja, sie hat das unglaubliche Talent für die Figuertechnische Handllung der einzelne Charakter,das kann man nicht lernen.. Entweder man hat das oder nicht. Was ich noch an ihr fazinieren. Die Namen der Darsteller, Orten, Schauplätze, Zaubersprüche, alles genial erfunden.. das kann man mit keiner andere Fantasybücher vergleichen. Ich weiss wovon ich rede, denn ich lese auch andere Fantasybücher unteranderem Eragon usw....

Mehr fehlt mir jetzt nicht ein.

Echt was mir auffällt ein richtiges reges Dislussion. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, wenn es jemals bestätigen sollte, dass es ein 8. Band geben sollte, dann würde in diesen Forum unter Thread lauten "JKR gibt ein 8. Band raus", dann würde hier in der Diskussion runde ne BOMBE einschlagen, genau richtig gelesen, ne Bombe!!!

Denkt an meine Worte, falls es soweit kommt :D

22

Montag, 4. Oktober 2010, 19:45

Es wurde jetzt mehrmals angesprochen, es würde nur ums Geld gehen. Überraschung: In der gesamten Verlagswelt dreht es sich nur ums liebe Geld. 8o
Wenn Stephenie Meyer mit ihren Fortsetzungen genügend Geld verdient, weil die Leser ihr die Bücher aus den Händen reißen, dann würde ich an ihrer Stelle auch weiterschreiben. Warum auch nicht? Ich sehe absolut nichts Verwerfliches daran, mit dem, was man geschaffen hat, weiterhin Geld zu machen. Was ist denn mit dem ganzen Franchise? Ich meine, bei mir hängen und stehen fünf Harry-Potter-Kalender rum - falls einer mal nachgehen sollte *hust* ;) Die hätte ich mir auch nicht kaufen müssen.
Geldschneiderei wäre es erst, wenn man wie bei Star Wars drei verschiedene Versionen der alten Trilogie kaufen muss, um als Fan alles zu haben "was man braucht". Da darf man sich aufregen.
Signatur von »Muggelchen«
»All I see is myself. I'm inside of Willy Wonka's Chocolate Factory. Hermione is turning into a blueberry and I'm eating her.«
Ron Weasley (Joey Richter) vor Nerhegeb - A Very Potter Sequel - Act 1 Part 15

Bitte lest euch in meinem Profil die Informationen zu Trollen durch!


MANMAR95

Schüler

Beiträge: 130

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

23

Montag, 4. Oktober 2010, 19:49

Aber es geht ja nicht unbedingt nur ums Geld. Ich mein Christoher Paolini hat den Ersten Teil von Eragon herausgebracht, da war er 15. Glaubt ihr echt da ging es um Geld. Ich denke, wenn es einen 8 Teil geben sollte, dann nicht des geldes wegen, sondern einfach nur weil es spaß macht. Wie viel geld will sie denn noch??:P
Signatur von »MANMAR95« Vernunft ist vielleicht Wahnsinn, aber der größte Wahnsinn überhaupt ist, das Leben so zu sehen, wie es ist und nicht wie es sein sollte.

Namika

Küken auf Schlafenzug

Beiträge: 347

Wohnort: Zwischen Sandburgen und Luftschlössern

Beruf: Teilzeitkummerkasten

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

24

Montag, 4. Oktober 2010, 19:58

Da hab ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich hab gemeint, dass ich es nicht gut fände, wenn sie einen weiteren Band nur schreibt, um NOCH mehr Geld zu verdienen, ohne wirklich gute Ideen zum Weiterschreiben zu haben *hustRenesmeehust*. Wie manmar schon sagte, Geld hat sie definitiv genug, dann soll sie es lieber lassen und die Harry Potter Reihe nicht mit einem achten Band versau- öhm .... naja, ihr wisst, was ich meine^^
Wenn sie gute Ideen hat (was ich bei ihr auch glaube) spricht natürlich nichts dagegen :D und ich hoffe so wird sie es auch halten ...
Signatur von »Namika«
Optimist ist, wer sein Sudoku mit Kugelschreiber ausfüllt.


Goose: Schreibe eine Liebesgeschichte zwischen Dumbledore (alte Version) und Professor Slughorn (alte Version) und zwar müssen beide die ganze Zeit nur mit der Badehose bekleidet durchs Schloss laufen und dann Harry und Draco entdecken wie sie gerade aktiv sind. [Lilja. Lilja, immer wieder] :knot:
Gegoost: Aya, Sera, Nici

MANMAR95

Schüler

Beiträge: 130

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

25

Montag, 4. Oktober 2010, 20:01

Aber es gibt noch ziemlich viel Freiraum oder? Ich mein was ist denn eig alles in diesen 19 Jahren passiert? Wie ging das alles weiter. Und wie gesagt der Satz mit der Narbe schließt doch eigentlich darauf, das irgendwas noch passieren muss oder?
Signatur von »MANMAR95« Vernunft ist vielleicht Wahnsinn, aber der größte Wahnsinn überhaupt ist, das Leben so zu sehen, wie es ist und nicht wie es sein sollte.

26

Montag, 4. Oktober 2010, 20:20

Da stimme ich dir voll zu Manmar.... sonst hätte die gute Frau diesen Letzten Satz wohl nicht geschrieben!

27

Dienstag, 5. Oktober 2010, 01:59

naja ein hintertürchen oder mehrere lässt sich jeder gute autor offen.. und das sie gut ist bestreite ich auch nicht. aber andere sind auch gut.. und habe keine chance...
Signatur von »Drachenhexe1971« "Wenn ich weiss was du weisst und er weiss was sie weiss, dann ist ja alles klar!"
(Iacojadrah das Zeitportal)
hab keine virtuelle Beziehung, keine virtuellen Kinder, keine virtuellen Haustiere, bin nicht virtuell verlobt, verheiratet oder geschieden.. ect. Aber zwei Hexenschwestern Schwestern im Geiste
Nett ist der grosse Bruder von Scheisse
Rechtschreibfehler sind spezialeffects meiner tastatur

28

Dienstag, 5. Oktober 2010, 18:43

Eigenltich freue ich mich auf einen 8. Band. Denn J.K.R. wird uns bestimmt von neuem Überraschen.Aber eigenltich bin auch ich nicht so ein Fan von der neuen Generation, viel mehr möchte ich gerne mehr von den Rumtreibern. Aber was hilft es uns, wenn wir uns wünschen was sie schreibt, schlussendlich macht sie eh, was sie will... :)
Dann habe ich noch etwas, für die, die meinten, J.K.R. sollte mit ihrem Geld mehr den ärmeren helfen: Der ganze Erlös von <Die Märchen vom Beelde dem Barden> wurde ja an diese Childrens^group organistation gespendet.

tayra
Signatur von »Tayra« Forget me not, forget me never;
But when you forget me, forget me forever!

29

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:37

Mensch Tyra... daran habe ich net mehr erinnert und die andere bestimmt auch nemmer.

Gut dass du erwähnt hast.. dass die Autorin schon gespendet hat durch das Märchenbuch.

Na... dann kann mal wir alle als Fan nicht beklagen!!

Amie

Eingebildete Optimistin

Beiträge: 169

Wohnort: Deutschland

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

30

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:59

J.K. Rowling kann man generell nicht vorwerfen, dass sie sich nicht wohltätig engagiert.

Auch der Erlös der beiden Zusatzbücher "Quidditch Through the Ages" und "Fantastic Beasts and Where to Find Them" (Ich glaube, die sind vor kurzem auch auf deutsch erschienen ...) ging und geht immer noch an eine wohltätige Organisation.

Im englischen Wikipedia (´[url]http://en.wikipedia.org/wiki/J._K._Rowling[/url]) ist ihre Engagemet unter "Philanthropy" auch schön zusammengefasst. Im deutschen Wiki steht leider nicht so viel ...
Signatur von »Amie« Goose:
Schreibe ein Gespräch in der Eulerei von Hogwarts. Es dürfen aber keine Menschen sein, die dort reden. (von Windtänzer) - ERLEDIGT
Schreibe einen OS darüber wie Harry Snape tötet und dessen Folgen. (von harry/ginny fan)

31

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 09:10

Danke Amie, jetzt weiss ich, was ich als nächstes lesen soll!

Stimmt, von diesen Büchern hab ich auch schon gehört. Weil sie jedoch bis vor kurzem bestimmt noch nicht in Deutsch erhältlich waren, hab ich mich auch nicht so um ihre Existenz gekümmert! :) !

Tayra
Signatur von »Tayra« Forget me not, forget me never;
But when you forget me, forget me forever!

32

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 18:04

Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind sind durchaus schon länger erhältlich.
Meine Ausgabe von letzterem ist 2001 erschienen.
Signatur von »Luxa« Hat mal wer einen Büchsenöffner?
Pandora

33

Montag, 18. Oktober 2010, 00:21

Ich muss Tayra zustimmen!

Ich wünschte, sie würde ein Buch aus der Rumtreiberzeit veröffentlichen! Ich bin selbst kein großer Fan der 'dritten Generation' mich faszinieren die Rumtreiber viel mehr.

Aber ich hoffe auch, dass wenn sie es tut, sie es nicht nur des Geldes wegen tut (zeigt auf den fünften Biss-Band).

Beiträge: 83

Wohnort: Zamonien

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

34

Montag, 18. Oktober 2010, 15:36

Ah ja, stimmt, auch mein Vater hat mich letztens auf die Tatsache eines möglichen 8. Bandes aufmerksam gemacht, was in unserer Familie natürlich gleich diskutiert wurde.
Ich kann aber J.K.Rowling völlig verstehen. Wie Muggelchen schon gesagt hat, hat sie ein einzigartiges Universum geschaffen und ich verstehe es, wenn sie es nicht einfach loslassen kann. Ich glaube der kommerzielle Teil spielt nur eine sekundäre Rolle, denn ihre Welt, die sie sich ausgedacht hat, ist ja sozusagen nur das Gerüst eines Hauses. Aber die Möbel innen drinnen kann sie noch beliebig ändern und hinzufügen. Sie hat nicht nur Personen erschaffen, sondern eine ganze Welt. Natürlich hat sich bisher alles nur um Harry Potter gedreht, aber gleichzeitig hat sie uns eben die Tür in diese Zaubererwelt eröffnet. Wie viel Spielraum in dieser Welt noch besteht, zeigen doch allein die FFs, oder?
Klar, es wäre völliger Quatsch mit Harry oder gar seinen Kindern fortzufahren. Das sähe wie der verzweifelte Versuch aus, sich noch etwas Neues auszudenken, um damit Geld zu verdienen. Doch es gibt noch so viele Charaktere - ob uns schon bekannt oder noch unbekannt - die darauf warten auch ihre eigenen Abenteuer zu erleben (:
Und wenn sie nun wirklich aus dem Grund weiterschreibt, um ihre Welt noch auszubauen, dann glaube ich schon, dass wir uns auf ein weiteres großartiges Werk freuen können ;D
Und zu dem Hintertürchen: Ich finde es persönlich immer besser, wenn man als Leser am Ende noch ein wenig Freiraum für eigene Spekulationen lässt. Das bevorzuge ich eindeutig gegenüber einem rundum abgeschlossenem Ende...
Signatur von »Nano«
>>Das Leben ist zu ernst, um es ohne ein Lächeln ertragen zu können.<<
(Christoph Marzi; Lycidas)

chris1278

unregistriert

35

Samstag, 20. November 2010, 02:11

sie könnte beispielsweise ein buich schreiben über die geschichte wie genau harry zum auserwählten wurd also im prinzip die vorgeschichte wo die entsteheung voldemorts usw. ausgeführt würde. im prinzip so ein vorab geschichte zu band 1

HarryfeatGinny

unregistriert

36

Sonntag, 5. Dezember 2010, 16:30

geld

Ich würde mich riesig freuen und ich glaube nich das es ihr um Geld geht die is reicher als die queen also kann man das schonmal ausschließen

37

Montag, 3. Januar 2011, 02:22

Eine Überlegung wert?

Also ich verstehe nicht warum sich alle Welt aufregt (nicht nur bezüglich der Kommentare hier, habe auch schon wo anders davon gehört bzw. gelesen), dass JKR überlegt ihre Story auszubauen.
Sie hat ein (wie oben schon erwähnt) Universum erschaffen und Harry ist weitaus nicht die einzige Person die darin vorkommt.
Ich bin, wie so manch Anderer, der Meinung, dass Harrys Geschichte einen zu schönen Abschluss gefunden hat mit Band 7, als das man hier noch etwas hinzufügen müsse, allerdings denke ich nicht, dass JKR bereits alle Möglichkeiten ausgeschöpft hat.
Wenn ich mich jetzt mal weit aus dem Fenster lehne, würde ich behaupten Tolkien hat auch keinen Fehler damit gemacht, seine Geschichte um Mittelerde, nur auf die Ring-Saga zu beschränken..

Mrs Black

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Sankt Nimmerleinsland

Beruf: Träumerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

38

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:01

Ich fand die Bücher einfach toll und echt beeindruckend, aber ich weiß nicht, ob ich eine Fortsetzung so gut finden würde. Klar man wüsste gerne, wie es nun wirklich weiter gegangen wäre, aber es zerstört auch die eigenen Ideen und Fantasien! Auch die Idee, die Zeit der Rumtreiber noch zu schreiben würde ich nicht so toll finden...
Außerdem bin ich auch der Meinung, dass der 7. Band zufriedenstellend endet. J.K.R. lässt Platz für eigene Fantasien, setzt aber auch ein klares Ende, für jene die sich dabei nichts weiter denken wollen.
Wegen dem Geld... da stimme ich 'HarryfeatGinny' sofort zu, daran wird es bestimmt nicht liegen, das würde, glaube ich, auch nicht zu ihr passen.

39

Samstag, 29. Januar 2011, 18:11

Ich stimme mit "harryfeatginny" voll zu dass es nicht am Geld liegt. Wenn sie je ein 8 Band schreiben sollte.

Aber es wäre doch sicher spannend wie Harry sein 7. Schuljahr nachholt. Ein letzten mal Qudditchkapitän. UTZ-Abschlussprüfungen. usw..... evtl. gibt es ja eine Hochzeit mit Harry und Ginny...also man kann viel Fantasie einsetzen um ein 8 Band schreiben. Also nach der schlacht um Hogwarts. Also wie Harry Severus zum Abschluss noch einen guten Ruf herstellt usw... Es muss ja nicht immer um Lord Voldi gehen.

Ich bin der Meinung dass man ruhig noch Bänder schreiben. Es ist immer Geschmacksache. Es wäre doch auch interessant z.B. Harry Potter bücher zu schreiben die Zeit als Aurorenschulen...also wer weiss was die gute Frau sich ausgedacht hat.

Lassen wir uns überraschen, falls es je ein 8.Band gibt.

beLLatriX

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Mangaka,Autorin

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

40

Dienstag, 1. Februar 2011, 17:30

ich würde mich total freuen über einen 8 band mann könnte ja auch über hermine und ron schreiben
wie hermine zum ministerium kommt...oder sowas

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link