Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

841

Sonntag, 27. Juni 2010, 16:52

Freut mich, dass es dir gefällt ^^

Duck

842

Sonntag, 27. Juni 2010, 17:03

Kriegen täte ich das Buch, aber von welchem Geld denn...

Duck
Signatur von »Luxa« Hat mal wer einen Büchsenöffner?
Pandora

Hedwig

Meister

Beiträge: 989

Wohnort: Der Sonorus

Beruf: Nervensäge

  • Private Nachricht senden

Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied

843

Montag, 28. Juni 2010, 08:59

@Sayu Das ist toll geworden^^ Weltmeister sein... *vor sich hin sing* *duck*
Signatur von »Hedwig«
Xineastic = Putzig!!!

... and nothing else matters ...


Goose-Aufgaben: Oneshot mit Akronym für Sayu

GinHerDum

Dramatikerin

Beiträge: 371

Wohnort: Bibliothek von Hogwarts

Beruf: Bücherwurm

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

844

Montag, 28. Juni 2010, 17:16

Kleine Ente sucht treue Gans! ^^
gez.
Duck
Signatur von »GinHerDum«
Manchmal liest man ein Buch,
und es erfüllt einen mit diesem seltsamen Missionstrieb,
und du bist überzeugt, dass die kaputte Welt nur geheilt werden kann,
wenn alle Menschen dieser Erde dieses Buch gelesen haben.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green

845

Montag, 28. Juni 2010, 17:31

Na wenn das so ist ...

Goose! Beschreibe den Tag eines Hauselfen im Haushalt der Malfoys. Wie, ist deiner Fantasie überlassen. Du kannst durch Rita Kimmkorn eine Reportage anfertigen lassen, aus Sicht des Hauselfen, des Hausherren oder in Tagebuchform etc. schreiben.

Du hast 14 Tage Zeit. Mindestens 250 Wörter.

Duck

GinHerDum

Dramatikerin

Beiträge: 371

Wohnort: Bibliothek von Hogwarts

Beruf: Bücherwurm

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

846

Montag, 28. Juni 2010, 17:47

Okay..
gar nicht soo einfach denke ich, jaa aber das wird bestimmt lustig!!!
Duck
Signatur von »GinHerDum«
Manchmal liest man ein Buch,
und es erfüllt einen mit diesem seltsamen Missionstrieb,
und du bist überzeugt, dass die kaputte Welt nur geheilt werden kann,
wenn alle Menschen dieser Erde dieses Buch gelesen haben.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green

847

Montag, 28. Juni 2010, 17:50

Total einfach wäre langweilig, aber ich denke, zu schwer ist es nicht.

Duck

GinHerDum

Dramatikerin

Beiträge: 371

Wohnort: Bibliothek von Hogwarts

Beruf: Bücherwurm

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

848

Montag, 28. Juni 2010, 19:59

Das stimmt, und ich hab auch schon ne Idee!!! Bin die Woche auf jeden Fall fertig, soll ich es hier rein setzten ne?!!
^^ Duck
Signatur von »GinHerDum«
Manchmal liest man ein Buch,
und es erfüllt einen mit diesem seltsamen Missionstrieb,
und du bist überzeugt, dass die kaputte Welt nur geheilt werden kann,
wenn alle Menschen dieser Erde dieses Buch gelesen haben.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green

849

Montag, 28. Juni 2010, 20:01

Jep, es kommt dann hier rein.

Duck

Amie

Eingebildete Optimistin

Beiträge: 169

Wohnort: Deutschland

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

850

Montag, 28. Juni 2010, 20:04

Sayu, der Song ist wirklich nicht schlecht! Ich konnte es recht gut singen! =D
Bei uns an der Schule werden die alten G9 Lateinbücher zur Zeit ausrangiert und keiner will sie haben...^^

Quack-Quack-Ente!
Signatur von »Amie« Goose:
Schreibe ein Gespräch in der Eulerei von Hogwarts. Es dürfen aber keine Menschen sein, die dort reden. (von Windtänzer) - ERLEDIGT
Schreibe einen OS darüber wie Harry Snape tötet und dessen Folgen. (von harry/ginny fan)

851

Montag, 28. Juni 2010, 20:07

Wir konnten unsere Lateinbücher alle behalten, weil die wohl eh nichts getaugt haben. Hab sogar alles noch zu Hause, samt Vokabelheft und Grammadux. Vielleicht braucht es meine Schwester ja irgendwann noch.

Duck

852

Montag, 28. Juni 2010, 20:23

Amie, Sayu - ich wäre unglaublich glücklich über diese Lateinbücher!

Duck
Signatur von »Luxa« Hat mal wer einen Büchsenöffner?
Pandora

853

Montag, 28. Juni 2010, 20:32

Über "Felix"? Na ich weiß nicht, da waren zum Teil wirklich seltsame Sachen drin.
Meine Lehrerin hat es gehasst und hat es uns mit Freuden hinterher geworfen, als die Schule es aussortiert hat.^^

Duck

854

Montag, 28. Juni 2010, 20:35

ja! Will haben!

Duck!
Signatur von »Luxa« Hat mal wer einen Büchsenöffner?
Pandora

Elvendork

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Südwestdeutschland

  • Private Nachricht senden

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

855

Montag, 28. Juni 2010, 20:49

Da wir schon so schön beim Thema sind...

Zitat von »Luxa«


Schreibe ein Lateinisches Gedicht von minimum sechs Zeilen über eine Pflanze deiner Wahl.

Erledigt! Wer errät, von welcher Pflanze es handelt?

Vos narrabo fabula
De herba, cuius nomen est aphaca.

Sunt Folii eius denticulati
Et flores –ut vides- totum flavi.

Floret in campo, in agre, in prato;
Crescit qualibet et oppido cito.

Sed mordens venit cuniculus
Et solum manet radiculus.

Und Luxa: Anser!
Du darfst das Gedicht gleich übersetzen und eventuelle Fehler finden, viel Spaß dabei ^^
Signatur von »Elvendork« Das ist keine Signatur!
Oder doch?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elvendork« (28. Juni 2010, 21:00)


856

Montag, 28. Juni 2010, 20:55

Elvie, ich würde ja gern sagen gut gemacht ... aber mein Latein scheint wirklich eingerostet zu sein. ;(

Duck

GinHerDum

Dramatikerin

Beiträge: 371

Wohnort: Bibliothek von Hogwarts

Beruf: Bücherwurm

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

857

Montag, 28. Juni 2010, 21:01

Hauselfen

Hier ist meine Gans. Ich musste das heute noch zu Ende kriegen!!! ^^ War sehr spaßig! Ist jetzt auch nicht gebetat, seid also nicht so streng was Rechtschreibfehler angeht...

Ich hoffe ich kann dich hiermit zufriedenstellen, Sayuchan!! ;) ;)





Zitat



Das Leben eines Hauselfen



Zur Feier der Erstausgabe von B.ELFE.R-Das Magazin, geben wir euch einmal die Möglichkeit, in den erniedrigenden Alltag eines Hauselfen zu blicken. Dazu interviewte ich Dobby, ein freier Hauself, der früher der Familie Malfoy dienen musste. Es fiel ihm wirklich nicht leicht, wir mussten das Interview einige Male unterbrechen, da Dobby versuchte sich selber etwas anzutun, weil man als Hauself niemals schlecht über seine Herren reden darf.



Hermine Granger(HG):Hallo Dobby. Ich freue mich, dass du bereit warst, mir zu erzählen, was wirklich hinter den Mauern einer Zaubererfamilie passiert, die einen Hauselfen halten.


Dobby(D): Guten Tag, Miss Granger. Ja, viele Hauselfenhaben Angst vor ihren Besitzern und wollen deshalb nicht über ihr Leben hinter Gittern reden, aber Dobby ist ein freier Elf und ich will, dass alle wissen, wie es uns Hauselfen geht!


HG: Das freut mich und unsere Leser ganz besonders. Dobby, du hast jahrelang der Familie Malfoy gedient; erzähl uns, wie bist du dorthin gekommen?


D: Mr. Malfoy hatte Dobby in der Nokturngasse gekauft. Es gab dort ein Geschäft, in dem wurden Hauselfen gezüchtet.


HG: Das ist ja schrecklich! Wie alt warst du als Mr. Malfoy dich kaufte?


D: Dobby war ein halbes Jahr alt. In dem Alter fangen Hauselfen an zu arbeiten.


HG: Sag uns, was waren dort deine Aufgaben?


D: Also, Dobby musste den ganzen Haushalt machen. Dazu sind Hauselfen ja da. Dobby musste kochen, putzen, waschen, bügeln, manchmal den Garten pflegen und was der Herr noch so aufgetragen hat.


HG: Mich und unsere Leser interressiert brennend, wie genau so ein Tag unter der Herrschaft der Malfoys aussieht. Kannst du uns das einmal beschreiben?


D: Morgens musste Dobby vor Sonnenaufgang aufstehen und den Herrn das Frühstück bereiten. Dann wurde Dobby befohlen, was er noch so zu erledigen hat, also manchmal noch die Pfauen füttern und den Kamin säubern, oder wenn im Bad etwas verstopft war, in die Rohre klettern und es reparieren. Dann musste Dobby das erledigen und gleichzeitig noch Wäsche waschen und bügeln und das riesige Haus putzen. Bis zur Mittagsstunde musste das erledigt sein. Dann gab mir der Herr für den Nachmittag immer eine Aufgabe im Garten oder am Haus. Einmal war zum Beispiel das Dach undicht und der Herr hat mir befohlen es zu reparieren. Dobby musste in 15 Metern Höhe, das Dach mit Dachpfannen neu besetzen. Ja, und dann musste pünktlich, wenn mein Herr nach Hause kam. Das Essen fertig sein, aber so, dass er nicht warten musste. (Diesen Teil konnten wir leider nicht wörtlich übernehmen, da Dobby zusammenbrach und wir ihn eine Stunde beruhigen mussten)


HG: Das hört sich nach ziemlich viel an; was ist passierte, wenn du es einmal nicht geschafft hast, alles zu erledigen?


D: (auch hierbei mussten wir das Interview unterbrechen, da Dobby versuchte sich mit einem Buch die Nase zu zertrümmern) Also, dann musste Dobby sich selber bestrafen, oft hat mir der Herr mit dem Tod gedroht und ich musste mich die Hände oder Füße bügeln. Einmal hat der Herr meine Hand 5 Minuten in den brennenden Kamin gehalten, weil ich vor Erschöpfung beim Putzen in den Eimer gefallen bin, und der Boden nass geworden ist. Manchmal musste ich auch mein Gesicht auf die Herdplatte halten, bis sie s rot war, wie der Herr es wünschte.


HG: Oh mein Gott, wie entsetzlich!


Eine letzte Frage habe ich noch. Wie bist du aus den Fängen dieser schrecklichen Familie entkommen und was machst du jetzt?


D: Dobby wurde von den überaus edlem und tapferen Harry Potter durch eine List befreit. Einige Zeit bin ich durchs Land gereist und habe meine Freiheit genossen, aber mittlerweile habe ich mich bei Mr.Dumbledore beworben und habe eine Stelle in der Küche von Hogwarts bekommen, die mir sogar mit einer Galleone im Monat bezahlt wird.


HG: Das freut mich für dich; und ich hoffe du wirst noch viel Freude in deinem weiteren Leben haben



Wir hoffen, mit diesem Interview konnten wir zeigen wie wichtig es ist, etwas gegen die Diskriminierung der Hauselfen zu tun. Wenn Sie dem B.ELFE.R beitreten wollen, schicken sie eine Eule an Miss Hermine Granger mit der Beitrittsgebühr in einem Rückumschlag. Sie bekommen dann die exklusive Beitrittsprämie zurückgeschickt.


Kämpfen Sie mit uns! Kämpfen Sie um Die Elfenrechte!
Signatur von »GinHerDum«
Manchmal liest man ein Buch,
und es erfüllt einen mit diesem seltsamen Missionstrieb,
und du bist überzeugt, dass die kaputte Welt nur geheilt werden kann,
wenn alle Menschen dieser Erde dieses Buch gelesen haben.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GinHerDum« (29. Juni 2010, 13:01)


858

Montag, 28. Juni 2010, 21:15

Sehr gut, Aufgabe erfüllt! Mir gefällts und die Idee mit dem Magazin ist gut.
:thumbsup:
Duck

Amie

Eingebildete Optimistin

Beiträge: 169

Wohnort: Deutschland

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

859

Montag, 28. Juni 2010, 21:55

*hust*
Ich hab das Gedicht mal durchgelesen... Da ich ja keine Latein kann, hab ich knapp 5 Wörter erschlie?en können und hab damit -oh Wunder- nichts verstanden.^^ Aber ich muss sagen, wenn man es laut vorliest klingt es recht ... melodisch.
Ich glaube es geht um Gänseblümchen! Ich wei? nicht warum aber ... es klingt nach Gänseblümchen!^^

GinHerDum, dein OS gefällt mir wirklich gut. Die Idee mit der Zeitung ist interessant und passt meiner Meinung nach gut zu Hermine. Ich finde du hast den Alltag und Dobbys Verfassung, während des Interviews wirklich gut getroffen. Etwas muss ich aber anmerken: Du hast versehentlich Mrs. Dumbledore statt Mister geschrieben. Das hat... gewissen Unterhaltungswert...^^ Aber wiirkllich schönes Goose!

Duck!
Signatur von »Amie« Goose:
Schreibe ein Gespräch in der Eulerei von Hogwarts. Es dürfen aber keine Menschen sein, die dort reden. (von Windtänzer) - ERLEDIGT
Schreibe einen OS darüber wie Harry Snape tötet und dessen Folgen. (von harry/ginny fan)

860

Dienstag, 29. Juni 2010, 11:01

Goose!:

Schreibe einen OS darüber wie Harry Snape tötet und dessen Folgen.

Mindestlänge=500Wörter

Zeit=2 Wochen



Viel Spaß Duck
Signatur von »harry/ginny fan« Goose: frei
duck
treffen sich 2 kommt einer nicht!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Schreiben

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link