Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Samstag, 16. Januar 2010, 20:31

Ok du wolltest nicht anderes. Jetzt wird es eben ein Still-Studie.

42

Samstag, 16. Januar 2010, 20:34

Da bin ich aber sehr gespannt auf die Umsetzung ;)

43

Samstag, 16. Januar 2010, 20:37

Ich auch.
Glaub mir, ich auch.

44

Samstag, 16. Januar 2010, 20:43

So ein Schrott ich habe kein Blick.
Muss Bilder suchen gehen sonst wird das nie was hier.
Mir fehlt einfach der Blick...

45

Samstag, 16. Januar 2010, 21:06

Der Blick? o0 Für was genau?

MissNorris

Shipper

Beiträge: 386

Wohnort: Hogwarts

Beruf: Schüler aufspüren, die Nachts außerhalb ihres Bettes sind.

  • Private Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

46

Samstag, 16. Januar 2010, 21:34

*kicher*
Ich freu mich schon soooo auf eure Geschichten! *lach*
Signatur von »MissNorris« “When I’m 80 years old and sitting in my rocking chair, I’ll be reading Harry Potter.
And my family will say to me,
“After all this time?”
And I will say,

“Always.”


—Alan Rickman.


J.K.R told a better love story in one chapter than Meyer did in four books

47

Samstag, 16. Januar 2010, 21:48

Aber nein nicht "Der Blick" sondern den Blick eben.
Manche Story kann ich ohne Blick nicht schreiben.

uni

Das liebste Böse

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

48

Sonntag, 17. Januar 2010, 00:15

Ich habe ne Idee, aber an der Umsetzung haperts. Und irgendwie ist es halt nicht so alles...
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

49

Sonntag, 17. Januar 2010, 07:02

So eine Idee habe ich, die Stichworte passen auch alle rein. Nur....
Die Umsetztung wird etwas knifflig. Moment..
*Noch mal abzähl* Ah doch eins weniger, es funktioniert. Glaub ich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Windtänzer« (17. Januar 2010, 07:22)


50

Sonntag, 17. Januar 2010, 09:53

Mh, ich habe jetzt eine Idee, in der ich alles ohne weiteres verwursten kann... außer, meine Interpretation des Themas ist so nicht erlaubt *seufz*

Das Thema, muss der Charakter da explizit reinspielen? *hofft, dass nicht* Sonst habe ich ein kolossales Problem...
Signatur von »Se.Ka.Ya.«
"Nach dem Philosophen Ly Schwatzmaul findet man immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist."
(Terry Pratchett)


Supernova

Sternenexplosion

  • »Supernova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

51

Sonntag, 17. Januar 2010, 11:53

Wie meinst du das SKY? Also der Konflikt soll schon deinen Charakter betreffen.Es muss aber nicht der Hauptkonflikt sein.
Signatur von »Supernova«
Goose: 500 Worte - Severus Snape und pinke Unterwäsche - Erledigt
Goose: x Worte - Riddles erster Horcrux - in Arbeit

Snape: “You forget that I taught all three of them. Potter is mediocre with a streak of good luck, Granger is a Mudblood with an overactive brain, and Weasley is their lap dog, useless to the last degree.” - Aus: "Bend it like Weasley" von Jedi Tess Of Gryffindor


uni

Das liebste Böse

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

52

Sonntag, 17. Januar 2010, 11:58

Ich hab ein ähnliches Problem, wie SkY.
Bei mir ist es so: mein Charakter ist tot und ich möchte ihn nicht wieder beleben, es wird aber etwas wegen ihm getan. Ginge das auch?
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

Supernova

Sternenexplosion

  • »Supernova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

53

Sonntag, 17. Januar 2010, 12:03

Also, wir haben vier "Tote" in unserer Auswahl, ich fände es jetzt doof, wenn die alle nur "am Rande" erwähnt werden. Man könnte ja auch etwas aus der Vergangenheit schreiben?

Ich überlasse das euch aber. Ihr müsst selbst beurteilen, ob der gezogene Charakter eine Rolle in eurer Geschichte hat, die wichtig genug ist, sodass wir späteren Leser ihn erkennen können.
Signatur von »Supernova«
Goose: 500 Worte - Severus Snape und pinke Unterwäsche - Erledigt
Goose: x Worte - Riddles erster Horcrux - in Arbeit

Snape: “You forget that I taught all three of them. Potter is mediocre with a streak of good luck, Granger is a Mudblood with an overactive brain, and Weasley is their lap dog, useless to the last degree.” - Aus: "Bend it like Weasley" von Jedi Tess Of Gryffindor


54

Sonntag, 17. Januar 2010, 12:14

Naja "Tote", es kommt immer daruf an in welcher Zit die Fic dann spielt. Evt ist derjenige dann noch gar nicht tot.
Nicht das ich dieses Problem hätte, mein Charackter ist bei mir nicht tot. Ganz und gar nicht. Der ist quitschfiedel und... aber das ist eine andere Geschichte.

55

Sonntag, 17. Januar 2010, 13:39

Ich hatte auch einen toten Charakter angegeben und habe jetzt einen anderen toten Charakter gezogen, aber ist ja nicht das Problem, denn die Geschichte muss ja nicht nach Band 7 spielen (eine Zeitvorgabe wäre böse gewesen^^)
Ansonsten kann mein Konflikt ja nicht direkt meinen Charakter betreffen, denn ich habe in meinen Konflikt einen zweiten Charakter eingebaut und der Konflikt betrifft explizit den (herzlichen Dank für die Extraschwierigkeit, Kata).

56

Sonntag, 17. Januar 2010, 14:27

Und ich habe mich doch verzählt, sonst hätte ich das mit den 1000 angenommen.
Aber so geht das nicht mehr. Sonst klappt das mit meiner schönen Reihe nicht mehr.
Die will ich behalten, auch wenn ich dafür auf die 1000 verzichten muss.

Angefangen habe ich schon, allerdings am Ende der Story.
Scheint als schreibe ich die Story jetzt verkehrt herum. 8|

57

Sonntag, 17. Januar 2010, 18:26

Das Problem mit dem Konflikt und dem Charakter ist, dass ich die nicht verbinden kann... also der Konflikt nennt ein "Opfer", aber keinen "Täter", und ich würde wirklich ungern den Charakter als "Täter" benutzen müssen, weil es einfach nicht logisch machbar ist. Deshalb würde ich den Täter in einen Außenstehenden verwandeln und den Charakter einfach nur mit dem Opfer bezüglich des Konflikts interagieren lassen...
Anders hätte ich wirklich das Problem, dass ich keine Situation kreieren kann, die diesen Konflikt in irgendeiner Weise mit gesundem Menschenverstand möglich macht - und in mir weigert sich alles, etwas Sinnloses zu schreiben.
Signatur von »Se.Ka.Ya.«
"Nach dem Philosophen Ly Schwatzmaul findet man immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist."
(Terry Pratchett)


58

Sonntag, 17. Januar 2010, 18:27

Unsere Probleme lesen sich hier alle echt interessant, bin gespannt was bei jedem am Ende dahinter stand.

Supernova

Sternenexplosion

  • »Supernova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

59

Sonntag, 17. Januar 2010, 18:53

Sorry, SKY, aber da bleib ich hart! Ich werde meine Postion als Challenge-Erstellerin so richtig ausnutzen!

Also jetzt noch mal ganz klar: Der Konflikt muss der Konflikt des gezogenen Charakters sein. Ob der nun Protagonist ist oder nicht, ist nebensächlich!

Bei dir würde das bedeuten: dein Charakter ist der Täter. Und naja, ich kenn ja deinen Konflikt *grinst genüsslich* und deine Schreibfähigkeiten und ich vertraue dir voll und ganz, dass du etwas wunderbares zusammengebastelt bekommst :) Wir müssen da alle durch... *schaut schuldbewusst auf ihr geöffnetes Schreibprogramm*

Uni, hab ich dir schonmal gesagt, dass ich dir sehr böse bin?! *weint ne Runde*
Signatur von »Supernova«
Goose: 500 Worte - Severus Snape und pinke Unterwäsche - Erledigt
Goose: x Worte - Riddles erster Horcrux - in Arbeit

Snape: “You forget that I taught all three of them. Potter is mediocre with a streak of good luck, Granger is a Mudblood with an overactive brain, and Weasley is their lap dog, useless to the last degree.” - Aus: "Bend it like Weasley" von Jedi Tess Of Gryffindor


60

Sonntag, 17. Januar 2010, 18:57

Also gut. Mein Charakter wird zur Täterin.
Das wird dem Ort ganz schön leid tun. He he he

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link