Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

uni

Das liebste Böse

  • »uni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 10. November 2009, 22:05

Eure erste FF/ Wie seid ihr auf FF gekommen

Wie die Überschrift verrät, möchte ich fragen, was die erste Fanfiction war, die ihr gelesen habt. Worum ging es, wo habt ihr sie gelesen und wie seid ihr überhaupt zum Fanfiction lesen gekommen?

Ich mache mal den Anfang: Die erste Fanfiction, die ich gelesen habe war "Der Traumstein", ich weiß leider nicht mehr wie die Autorin hieß, denn die Seite auf der ich die FF gefunden habe gibt es inzwischen nicht mehr.
Es ging in der Story um einen Stein, der den Herzenswunsch aufzeichnet. So ein Ding hat Ginny Hermine zum Geburtstag geschenkt und, oh Wunder, Minchen hat von einer romantischen Nacht mit Snape geträumt (am Ende sind die 2 natürlich zusammen gekommen).

Ich bin eigentlich auf der Suche nach Fakten über den Zaubertränkelehrer gewesen, als ich auf eine Alan Rickman/ Snape Seite stieß. Das war auch das erste Mal, dass ich von Fanfictions gehört habe. Über die Partnerseitenverlinkung bin ich hier her gestolpert. Die Seite auf der ich lese hat sich geändert, aber diese erste Fanfiction hat dazu geführt, dass ich verrückt nach diesem Pairing bin :love:

...So und nun ihr!
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

2

Dienstag, 10. November 2009, 22:47

Hey, cool. Mal was, wozu ich auch etwas sagen kann...

Als mein Papa ganz früher mal Internet angeschafft hat, war ich immer online, wenn wir bei ihm waren. Und da hab ich mich dann erstmal über ein paar Fernsehserien informiert. Die ersten FFs, die ich gelesen habe, waren englische Chicago Hope FFs und das ist wirklich schon ewig her. Die Seite weiß ich nicht mehr... Zu der Zeit war mir weder bewusst, was Fanfiction bedeutet, noch dass sich dahinter ein "Phänomen" verbirgt.

Ich zitiere mal aus HPFFA - A History ;-)

Zitat

Ich las einige Mails, die ich über die Mailingliste „Sprechender Hut“,
meine erste Kontaktmöglichkeit zu anderen Harry Potter Fans, bekommen
hatte. Ich schaute mir die verlinkten Seiten an stieß dabei auf eine
einige Wochen alte Mail von einer Kris, die Autorin einer Fanfiction
mit dem Titel „Gegen alle Widerstände“ war. Es war gerade ein neues
Kapitel dieser Fanfiction veröffentlicht worden und über den Link
gelangte ich ins Archiv von Anne Weasley.
Bin hier hängen geblieben und 10 Monate später wars dann mein Archiv und wurde das HPFFA.

Die erste FF, die ich geschrieben habe, habe ich mit ungefähr 12 geschrieben. Es war eine typische schreckliche 12-Jährigen FF und sie basierte auf der Abenteuerserie von Enid Blyton. Zu der Zeit war ich noch nie im Internet gewesen und hatte keine Ahnung, dass ich da Fanfictions schreibe. *g*
Signatur von »George Weasley« Tous pour un, un pour tous!

Jaja, hier ist geo, also georgieteddy. Das Forum lässt mich bloß nicht mehr als georgieteddy schreiben...

Hedwig

Meister

Beiträge: 989

Wohnort: Der Sonorus

Beruf: Nervensäge

  • Private Nachricht senden

Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 11. November 2009, 07:48

Oha... Das ihr das noch so genau wisst. Also, als ich auf das Phänomen FanFiction gestoßen bin, war ich verhältnismäßig alt, die Bücher waren, bis auf Band sieben glaube ich, alle schon draußen.

Eigentlich ist es eine witzige Geschichte. Ich habe online nach einem Muffinrezept gesucht und irgendwo war da ne Verlinkung zu Harry Potter Muffins. Von der Autorin des Rezeptes gab es dann noch eine Verlinkung zu einer privaten Page und da hab ich dann letztendlich einen Link auf eine "Zauberschule" gefunden und bin erstmals darauf gestoßen das es Leute gibt, die Geschichten zu Harry Potter schreiben. Da es aber bei dieser Zauberschule nur sekundär um FFs ging hab ich dann weiter gesucht und bin auf das HPFFA gestoßen. Hier hab ich dann auch meine erste, komplette FF gelesen. John Xisor´s Geschichte wars. Die Tatsache das es dann auch noch Massen an Menschen gab, die auf so merkwürdige Pairings stehen hatte mich zwar etwas verwirrt, aber der Sonorus hat mich hier gehalten ;-)

vivianne

Drachenprinzessin

Beiträge: 418

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Fachinformatikerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 11. November 2009, 09:43

Hmm.
Wie bin ich zu den Fanfictions gekommen?
Es war damals vor Band Fünf (glaub ich), da habe ich versucht, die Zeit bis zum nächsten teil zu überbrücken.
Dabei bin ich auf den HP-FC.de gestossen. Irgendwann gabs bei denen dann eine Quizfrage, wo nach Schrumpftränken gesucht worden ist.
Also hab ich gegoogelt und bin auf eine Seite gelandet, die Fanfictions über Snape veröffentlicht hatte.
Jap, ich war Snapefan durch und durch. Hab alle Geschichten, die ich da gefunden habe, gelesen und war begeistert.

Wollt ihr nun auch noch wissen, wie es dazu kam, dass ich mich von Snape ab- und Draco/Harry zuwandte?
Selbst daran ist Snape Schuld *G*
Es gibt eine Geschichte von Lori(?) die heisst "A Real ..." und ist zu Beginn eine H/S Geschichte, allerdings wandelt sich das in der Geschichte, so dass zum Schluß Draco mit Harry da stand. Tja, und da war meine Neugier geweckt. Zum Einen, weil ich die besagte Seite förmlich leer gelesen hatte, zum Anderen weil ich auf der besagten Seite nix mit H/D gefunden habe, was verständlich war.

Hmm, wenn ich nochmal suche, finde ich bestimmt den Namen meiner ersten Fanfiction. Ich weiss auch noch, dass es um Snape und eine Muggel ging, aber mehr ..., oh Gott, ich werde alt und mein Gedächtnis läßt mich in Stich.
Signatur von »vivianne«

Sir, ich glaube, Sie sind vor Macht verrückt geworden! - Ja natürlich, haben Sie schonmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist langweilig niemand hört einem zu!
Die Simpsons - Der Film

Goose von Hedwig: Schreib ein Drabble mit Flitwick als Hauptperson. Außerdem müssen ein Affe, ein Schneeball und Vanilleeis drin vorkommen.

MissNorris

Shipper

Beiträge: 386

Wohnort: Hogwarts

Beruf: Schüler aufspüren, die Nachts außerhalb ihres Bettes sind.

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 11. November 2009, 18:43

Hi,
wie bin ich zu FFs gekommen?
Oh mein Gott... das weiß ich echt nicht mehr.
Entweder bin ich über eine FF zu HP Xperts gekommen. Oder war es andersherum?
Aber das HP xperts war für mich immer "nur" ein Forum. Keine der anderen Funktionen dort nutze/nutzte ich dort.
Meine erste FF war "Geheimnisse der Vergangenheit" von Tom Börner alias Rikki-Tikki-Tavi alias Dana.
Davon gibt es auch noch "Das Geheimnis der Dementoren" und "der geheimnissvolle Wohltäter":
dgW läuft immer noch.
Ich bin aber über die Homepage des Autors auf die FF gekommen.
hierher kam ich... oh, das ist witzig...

blackFreedom (*hust* allein der Username sagt ja schon alles. Ich glaub damals war ich 12.) hat sich gerade im HP xperts angemeldet. Seit ein paar Wochen liest sie dort alle möglichen Threads von vorne bis hinten.
Schließlich gelangt sie auf etwas besonders wiederwärtige. Ein Thread für F A N s von HG/SS!!
Ist ja ekelhaft! So ein alter, bösartiger Mann und ihre Lieblingsperson.
Irgenjemand schreibt, dass Die Stadt des Lichts von Centauria die beste HG/SS FF ist.
blackFreedom schreibt einen abfälligen Kommentar über dieses Pairing, beschließt aber sich trotzdem mal was durchzulesen. Sie googelt also "Die Stadt des Licht von Centauria" und nimmt -auf gut Glück- das allererste Ergebniss.
zufällig die Seite hpffa.de
...
Wie der eine oder andere vielleicht weiß bin ich inzwischen der totale Shipper. :D
...
Ich habe mich dann hier unter dem Nick "LilyEvans" (jaah... manche von euch kennen mich noch^^) angemeldet.
War dann für ein halbes Jahr oder so recht inaktiv und kam dann zurück als Miss Norris.
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich damals null Ahnung von Ratings hatte. Als ich das Rating das erste Mal bemerkt hatte war ich schon bei Kapite 12 oder so, und die Geschichte hatte mich schon so gepackt...
Ich war schon etwas verwundert und habe*... gewisse Szenen immer überscrollt.


LG
Mino
Signatur von »MissNorris« “When I’m 80 years old and sitting in my rocking chair, I’ll be reading Harry Potter.
And my family will say to me,
“After all this time?”
And I will say,

“Always.”


—Alan Rickman.


J.K.R told a better love story in one chapter than Meyer did in four books

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MissNorris« (9. Juni 2012, 01:12)


Amira

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Wien

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 11. November 2009, 22:05

Bis vor einem Jahr hab ich noch überhaupt nichts mit fanfiction zu tun gehabt.
Dann bin ich einmal in Informatik zufällig auf diese Seite hier gestoßen und den Rest der Stunde konnte dann mein Informatiklehrer nichts mehr mit mir anfangen^^
Ich glaube die erste FanFiction die ich gelesen habe, war - obs dus glaubts oder nicht - "Fühl mal ob mein Herz noch schlägt" von dir Uni :)
Ja, und seit dem bin ich auch noch immer hier...
Signatur von »Amira«
Fliegen ist die Kunst sich so auf den Boden fallen zu lassen, dass man ihn verfehlt.
Douglas Adams

My momma always said, “Life was like a box of chocolates. You never know what you're gonna get."
Forrest Gump

7

Samstag, 17. Juli 2010, 15:19

Hallo,

bei mir war die FF-Sache mit sehr viel Zufall verbunden. Es war kurz vor der Erscheinung des siebten Buches. Ich hatte erst kürzlich meine Harry-Potter-Faszination entdeckt gehabt, weil ich davor der Meinung war, diesen "Blödsinn" nicht lesen zu müssen, weil es eh nur Schwachsinn sei. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.
Also. Ich habe im Internet nach Fotos von Draco Malfoy gesucht. Warum ist mir nicht mehr bewusst.
Plötzlich stiess ich auf ein tolles Bild. Von Draco und Hermine.
Darunter befand sich eine Geschichte. Sie hiess "Die Lüge ihres Lebens" von Saturnchan.
Ich las sie und war gleich begeistert.
Es ist eine Geschichte über Hermine und Draco wie sie ein Liebespaar werden, weil Hermines Eltern... ich möchte nicht zu viel verraten.
Der Link dazu ist dieser: http://www.superweb.de/herminesfanfiktio…torys/index.htm

Später wollte ich mehr von diesen FanFictions lesen. Kam zuerst auf eine Seite nur über Snape und dann auf hpffa.

Seit dieser ersten Story konnte ich nicht mehr aufhören FFs zu lesen.
Die meisten lese ich über Draco, vielleicht, weil er einer der ersten Charakter war, dennen ich in der FF-Welt begegnete. ^^
Signatur von »Aimara« "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiss nie was man bekommt." Forrest Gump

Mrs. Potter

Rotkäppchen.

Beiträge: 110

Wohnort: Sachsen (:

Beruf: Momentane Kummerkastentante vom Feinsten

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

8

Samstag, 17. Juli 2010, 15:43

Meine erste FF ...
Bei mir ist es auch ziemlicher Zufall. Ich hab damals gerade alle Bände durchgelesen und fand es total schade, dass es keine Fortsetzung gab. Da hab ich mir einen Nachmittag Zeit genommen, mich vor Papa's Rechner gesetzt und "Harry Potter" gegoogelt. Ich kam dann auf diese Seite - wie, ist mir auch nicht mehr bewusst. Muss halt einen Link angeklickt haben :D
Jedenfalls ... auf der Startseite ist ja das Feld "Geschichte des Moments", und da stand gerade "Viel mehr als Freundschaft" von Mrs Black.
Ja, genau, von dir, Blackie :)
Die hab ich dann gelesen und war total begeistern darüber, denn nie hatte ich mir Gedanken gemacht, wie es wohl zu der Schulzeit der Rumtreiber gewesen war.
Dann hab ich mehr gelesen und mehr und mehr ... ja, und dann hab ich mich irgendwann gezwungen, mich anzumelden.

Ende.

9

Samstag, 17. Juli 2010, 19:26

Wie bin ich zu den FFs gekommen...?
Ich glaub es war mehr oder weniger Zufall. Ich habe, erst vor ein paar Monaten, im Internet nach dem neuen Biss-Buch gesucht und habe einen Link mit dem Titel gefunden.
Ich hab mir das dann genauer angeschaut und bemerkt, dass eine Fanfic ist, die sich mit Nessi und Jacob befasst. Ich hab sie verschlungen und am nächsten Tag nach weiteren FFs, diesmal zu Harry Potter, gesucht. So bin ich dann ziemlich schnell zum Archiv gekommen und hab angefangen selbst zu schriben.
Ich hab vorher auch schon geschrieben, aber da sind immer einige Charas zu Mary Sues mutiert, sodass es nur Müll war...naja und dann hab ichs eben mal zu der Buchreihe versucht, die ich am allerbesten finde und das Geschreibsel ist schon um einiges erträglicher...
Signatur von »Lady Luca« You can love it or hate it
but you not gonna change it ?


(?The Black Pony - Boys are Crazy ?)

Mrs Black

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Sankt Nimmerleinsland

Beruf: Träumerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

10

Sonntag, 18. Juli 2010, 13:56

Hmmm also wenn ich es mir so überlege... Nein, bei mir war es kein Zufall :D Eine Freundin von mir hat mir schon vor Jahren erklärt, dass es FFs gibt und das man soetwas zu jedem Buch bzw. Film schreiben kann. Sie war damals schon ein begeisterter HP-Fan und hat auch schon die ein oder andere FF begonnen gehabt. Ich war ehr weniger begeistert, jedenfalls am Anfang. Ich war mit den Büchern zufrieden gewesen, also warum was verändern? Man merke vor: Ich hatte bis dahin nur die ersten 4 gelesen. Meine Meinung änderte sich schlagartig, als ich mitbekommen haben, dass Sirius im 5. Band stirbt. Ich fand das sowasvon blöd, dass ich einfach ein anders Ende dazu erfunden habe. (Leider habe ich das nie aufgeschrieben- jetzt ärgere ich mich darüber ;) )

Und nochetwas hatte im 5. Band mein Interesse erweckt, ein winziger Teil, ein paar Seiten. Snapes Erinnerung! Tja meine ersten Ideen wurden geboren. Ich wollte mich nicht damit abfinden, dass es nur 4 Rumtreiber gab und generell alles was so passierte, nach J.K.R.s Vorstellungen, war nicht so mein Ding, jedenfalls was die Rumtreiber anging. "Viel mehr als Freundschaft" wurde ins Leben gerufen. Meine erste FF, sie spiegelt meine eigene Vorstellung der Rumtreiberzeit wieder.

Nachdem ich ein paar Kapitel geschrieben hatte, kam mir der Gedanke vieleicht auch mal FFs zu lesen. Schnell fand ich HPFFA und war begeistert. Hihi bin ich immer noch :D

Namika

Küken auf Schlafenzug

Beiträge: 347

Wohnort: Zwischen Sandburgen und Luftschlössern

Beruf: Teilzeitkummerkasten

  • Private Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

11

Sonntag, 18. Juli 2010, 14:38

Wie ich zu auf ff gekommen bin?

Zufall. Ich hab irgendwas mit Oliver Wood gegoogelt (fragt mich bloß nicht warum ...). Naja, auf jeden Fall hab ich dann einen Link angeklickt und bin im Archiv gelandet. Genauer gesagt bei einer Story von KitKat2006, nämlich Kapitänssache. Die hab ich gelesen und war begeistert. Bis dahin hab ich auch noch nie von ff's gehört und war auch wirklich erstaunt, wie viele gute es gibt ;). Ich hab mich dann ein bisschen im Archiv umgesehen und eine Zeit lang nur gelesen. Vom hpffa war ich sofort fasziniert, zum Beispiel von der Geschichte des Moments oder dem Sonorus.
Natürlich war ich auch mal auf anderen Seiten, aber nie angemeldet ... irgendwie bin ich hier hängengeblieben ...

Auf jeden Fall kam mir dann irgendwann die Idee, selbst zu schreiben. Naja, und dann hab ich mich auch angemeldet, weil ich mal 'ne objektive Rückmeldung zu meinen Storys haben wollte (von denen mehr als die Hälfte allerdings auf meiner Festplatte verstaubt :D). Ja, das war's dann auch

lg, nami
Signatur von »Namika«
Optimist ist, wer sein Sudoku mit Kugelschreiber ausfüllt.


Goose: Schreibe eine Liebesgeschichte zwischen Dumbledore (alte Version) und Professor Slughorn (alte Version) und zwar müssen beide die ganze Zeit nur mit der Badehose bekleidet durchs Schloss laufen und dann Harry und Draco entdecken wie sie gerade aktiv sind. [Lilja. Lilja, immer wieder] :knot:
Gegoost: Aya, Sera, Nici

Mion

Anfänger

Beiträge: 16

Beruf: schön fleißig zur Schule gehen

  • Private Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

12

Freitag, 22. Oktober 2010, 13:19

Ist ja lustig, die meißten scheinen das ja durch Zufall entdeckt.
Ich weiß es noch ganz genau:) is ja noch nicht allzulang her.
Meine Mutter hat sich mit mir über die Bücher unterhalten, und auch darüber das es schade ist das Band 7 der letzte ist. Meine Mutter meinte das, für den Fall das JKR noch weiteschreibt, nur ein Band über die Rumtreiberära- na eben vor Harry- in Frage käme. Und dann meinte sie das es soetwas gib, aber nicht von JKR sondern von Fans.
Also bin ich in mein Zimmer, hab den Laptop angemacht und in Google nach Harry Potter Fanfictions gesucht. Und was war der erste link?? das Archif. Ich muss dazusagen das ich schon etwas angenervt war weil ich schon lange vorher nach FF`s zu anderen Büchern gesucht hatte und auch welche fand, aber nicht lesen konnte.

Und dann hab ich die derzeitige Geschichte des Moments angekickt und siehe da- ich konnte sie lesen. Ich war begeistert. Fragt mich bitte nicht wie die Story hieß und von wem sie war... aber sie war richtig gut.
Dann hab ich mich also angemeldet.
So war das:)

Entchen19

Redakteur

Beiträge: 124

Wohnort: die schönste Stadt am Rhein -)

Beruf: DV Koordinatorin

  • Private Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

13

Samstag, 23. Oktober 2010, 11:56

Hmm,

also ich weiß gar nicht genau, was meine erste FF gewesen ist.

Ich bin da im Internet so drüber gestolpert, dass es die gibt und habe mir dann einige angelesen.

Welche mich sehr beeindruckt haben waren welche vom Stil "Bitter Hearts" von Rilla.
Die beste FF, die ich glaube ich je gelesen habe, alleine vom Umfang her ist "Julius Andrews".
Diese FF umfasst inzwischen so locker 3000 Din A4 Seiten und was der Autor Thorsten Oberbossel (der übrigens blind ist) da für eine Welt im Universum von JKR hat auferstehen lassen ist einfach Wahnsinn.
Ob das die Unmengen an Zaubersprüchen sind, die er erfunden hat, die Beschreibungen des Möglichen in der Zaubererwelt, einfach phantastisch.
Dazu hat der Autor die Geschichte nahtlos in die Bücher von JKR integriert, dass heißt die Geschichte folgt der Geschichte von HP, läuft aber quasi parallel.
Einfach beeindruckend

Wer Interesse hat, mal reinzuschauen:
http://www.thorsten-oberbossel.de/deutsch/hp/fanfic.shtml

Tja, und nachdem ich etliche Jahre nur gelesen habe, habe ich einfach angefangen, selbst zu schreiben, so plötzlich aus dem Nichts heraus :-)
Das Produkt wird man hier hoffentlich bald finden können, wenn die Gescchihte freigeschaltet ist :-)

LG
Entchen
Signatur von »Entchen19«
~ Wenn der letzte Tag gekommen ist und der Herr uns fragt,
was wir mit unserem Leben gemacht haben,
möchten wir sagen, wir haben es zusammen verbracht ~


Goose:
frei ^^

14

Samstag, 23. Oktober 2010, 23:41

Also, ich kann mich nur noch daran erinnern, dass ich auf einer Snape/Hermine Seite gelandet bin.
Hab eifrig gelesen (die, and die ich mich noch erinnern kann hieß: Severus Snape - Easter Playmate, oder so ähnlich) und dann war die Seite eines Tages futsch. Einfach, futsch. Weg, gelöscht, verschwunden, einfach nicht mehr da.

und dann hab ich gegoogelt und gegoogelt und gegoogelt und bin auf ff.com gelandet. danach auf ff.de und dann wegen einer svz-gruppe auch hier, im archiv.

15

Sonntag, 24. Oktober 2010, 13:26

Wie die erste Fanfiction hieß, die ich gelesen habe, weiß ich leider nicht mehr.
Aber wie ich auf Fanfiction aufmerksam geworden bin. Eine Freundin von mir ist Fan von Akte X und hat mir eines Tages von Geschichten über Mulder und Skully erzählt, da dachte ich mir, so etwas muss es ja auch für Harry Potter geben. Dann bin ich erstmal auf der Seite fanfiktion.de gelandet. Aber da mir die Seite nicht so gefiel, habe ich einfach so lange gegoogelt, bis ich unter anderem auch auf Hpffa.de gestoßen bin . :)
Signatur von »crookshanksfriend« Happiness is a gift and the trick is not to expect it, but to delight in it when it comes. (Nick Nickleby)

16

Sonntag, 24. Oktober 2010, 21:50

Bei mir war es Glück. Meine Freundin, die ganz angefressen von Harry Potter und Co. war, hat sich im Internet immerzu Filme, Bilder und Co. angesehen. Irgendwan mal suchte sie nach dem pairing Harry/Cho. Und wie das dann mit diesen Suchmaschienen so läuft, war sie kurzerhand auf irgendeiner FF Seite glandet. Keine Ahnung, auf welcher, auf jedenfall hat sie sich dort angemeldet, udn erfahren, dass es auch diese Page hier gibt, und dann hat sie mir diese Links geschickt. Jetzt ist sie aber nicht mehr so angefressen und auch nicht mehr auf solchen Seiten unterwegs, eigentlcih schade...

LG Tayra
Signatur von »Tayra« Forget me not, forget me never;
But when you forget me, forget me forever!

yasi

i-Tüpfelchen

Beiträge: 1 312

Wohnort: im tropfenden Kessel

Beruf: Gefangen im Irrenhaus

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

17

Freitag, 2. September 2011, 22:16

ich hab ein bild von ginny gesucht und einer der treffer war red_ginys harry potter und die schöne fortsetzung tja und dann musste ich weiter lesen und zwar so ziemlich alles
Signatur von »yasi« HPFFA on Facebook
Guten Morgen Liebe Sorgen (: .... Leckt Mich Am Arsch Bis Übermorgen -.-'

:Smilie_Slytherinwappen:

18

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 15:29

Ja genau so war es bei mir auch gewesen yasi ^^
Signatur von »Mona« The best house forever. :smilie_Gryffindorfahne: :smilie_Gryffindorwappen: :smilie_Gryffindorfahne: :smilie_Gryffindorwappen: :smilie_Gryffindorfahne: :smilie_Gryffindorfahne: :smilie_Gryffindorwappen:

Ich bin:
SCHÖN, STARK und MUTIG...
SCHÖN vor den Schrank gelaufen,
STARK wieder abgeprallt und
MUTIG wieder gegen gelaufen.
Wenn du auch schön, stark und mutig bist dann kopiere dies in dein Profil :D

Diadem

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Im Kürbissaftbecher

Beruf: Selbstumrührender Löffel

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

19

Montag, 2. Januar 2012, 17:14

Eine liebe Freundin, die mich mit Harry Potter zudrönt, dann schreibt sie auch noch FFs (ich werde gelegentlich als Beta benutzt :)) und dann, als ich auf der Suche nach einem Bild von Ginny war, um meiner Freundin ein Geburtstagsgeschenk zubasteln, und ich bin irgendwie auf das Hpffa-Archiv gekommen :D und jetzt bin ich eben da ^^
Signatur von »Diadem« This is my house
:smilie_Ravenclawwappen:

Minnimuff

Flauschiges, knuddeliges und süßes Etwas

Beiträge: 995

Wohnort: Auf dem Mond *___*

Beruf: Mondblumenpflanzer

  • Private Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

20

Montag, 2. Januar 2012, 17:45

*grübel* also das ist jetzt wirklich eine schwierige Frage!
Wie war das doch gleich...
Harry Potter Fan bin ich schon mein ganzes Leben, naja soweit ich mich erinnern kann.
Aber hier geht es ja um FFs :)

Ich weiß noch, dass ich, als ich den letzten Band aus der Hand gelegt habe, sofort meinen Block geschnappt und die Harry Potter Reihe fortgesetzt habe. Es ging um Lily Luna, die ein Jahr früher nach Hogwarts kommt, als sie eigentlich sollte. Und sie hatte ein Kaninchen, dass sie mitnehmen durfte und dann hatte sie eine Freundin, die einen Welpen mitnehmen durfte (die beiden haben sich im Zug kennen gelernt, wie Ron und Harry Jahre zuvor ^^)
Da war ich noch nicht so ganz auf dem Slytherin-Trip :D Das war meine erste HP FF.

Aber ich glaube FF zu schreiben hat schon viel früher angefangen. Es war eine Winx Geschichte. Eine Fernsehserie über Feen. *rot werd*

Die erste FF gelesen habe ich auf einer Seite namens 'Forks Bloodbank' Eine Seite, die sich mit FFs für die Biss-Bücher beschäftigt. Ich fand damals Twilight noch gaaanz toll *noch röter werd*

Und wie bin ich nochmal auf das Hpffa gekommen? Ich glaub ich habe auf you tube Harry Potter Videos geguckt, und dann bin ich auf ein Dramione Video gekommen. Davon hatte ich noch nie zuvor gehört. Ich dachte niemand ist so verrückt und schreibt Stories über Harry Potter, außer ich :D
Dann habe ich meine erste Dramione FF gelesen und war (zu meiner Schande schreibe ich das hier jetzt) begeistert. Sofort habe ich nach mehr gesucht. Und die dritte Dramione Story, die ich gelesen habe, befand sich hier :)
Dann habe ich den Sonorus entdeckt, und nachdem ich herausgefunden hatte, wie er funktioniert, habe ich mich hier angemeldet. Davor war ich aber auch gerne Schwazleserin, die aber auch meistens brav ein Rev hinterlassen hat :D Als er dann verschwunden war, wäre ich auch fast weggeblieben. Es hat mir einfach gefallen, dass man sich hinsetzten konnte und mit anderen Menschen über Harry Potter schwafeln konnte.
Bis der Sonorus wieder da war habe ich noch mehr gelesen und auch geschrieben.
Und jetz kann ich mir eine Welt ohne Hpffa nicht mehr vorstellen ^^
Signatur von »Minnimuff« Dear Gryffindors, Hufflepuffs, and Ravenclaws,
We're not all bad. Regulus found a horcrux,
Narcissa saved Harry, Slughorn fought for
the school and Severus saved all your asses.
You're welcome
Slytherins

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link