Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mikado

Stäbchen

  • »Mikado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Wohnort: nähe Stuttgart

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

1

Montag, 5. Oktober 2009, 21:05

Oktober 2009

47%

keine Motivation (16)

41%

Story zu uninteressant oder zu "schlecht" (14)

26%

keine Zeit (9)

24%

Ich schreibe eigentlich immer Reviews. (8)

24%

Ich lese keine FanFictions mehr. (8)

21%

Sonstiges (bitte extra Antwort im Threat) (7)

-->
Immer weniger Geschichten erhalten Reviews. Inzwischen ist es normal, dass bei uns Geschichten laufen, die einen, zwei oder gar keinen Kommentar erhalten haben.
Wir wollen an dieser Stelle herraus finden woran das liegt.

Bitte nennt weitere Gründe dafür und Vorschläge, was euch dazu bringen würde mehr kommentieren. Ein Vorschlag wurde bereits im Sonorus gesammelt:
Eine Auszeichnung für die Mitglieder, die besonders viele Reviews schreiben.
Hättet ihr noch andere Ideen?
Signatur von »Mikado« Let's dance to joy division,
And celebrate the irony,
Everything is going wrong,
But we're so happy!

Supernova

Sternenexplosion

Beiträge: 510

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied

2

Montag, 5. Oktober 2009, 21:08

Ich schreibe eigentlich immer Reviews, wenn ich ein Kapitel zu Ende gelesen habe...

Das einzige, was mich davon abhält ist, wenn ich eine Geschichte so doof finde, dass ich nicht bis zum Ende lese. Außerdem lese ich persönlich momentan nur noch zu ganz bestimmten Themen (Die Rumtreiber kann ich nicht ausstehen und die scheinen grade einen neuen Höhepunkt der Beliebtheit zu erreichen). Darum lese ich weniger.
Signatur von »Supernova«
Goose: 500 Worte - Severus Snape und pinke Unterwäsche - Erledigt
Goose: x Worte - Riddles erster Horcrux - in Arbeit

Snape: “You forget that I taught all three of them. Potter is mediocre with a streak of good luck, Granger is a Mudblood with an overactive brain, and Weasley is their lap dog, useless to the last degree.” - Aus: "Bend it like Weasley" von Jedi Tess Of Gryffindor


uni

Das liebste Böse

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

3

Montag, 5. Oktober 2009, 21:26

Ok Nova, da verstehe ich dich voll und ganz. Ich schreibe und lese auch kaum noch, weil mir zu viele Rumtreiber Fanfictions kommen.
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

vivianne

Drachenprinzessin

Beiträge: 418

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Fachinformatikerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

4

Montag, 5. Oktober 2009, 22:08

Naja, ich finde hier kaum mein Lieblingspairing und mit andern tue ich mich sehr schwer.
Es ist sehr sehr selten, wenn ich denn mal ein Review schreibe. Was mich wirklich dazu bringt, kann ich sehr schwer sagen.

Es kann sein, dass die Geschichte so schlimm ist, dass ich unbedingt los werden muss, wie grottig sie ist (jaja es grenzt schon an Flame, aber die Kiddies betteln doch).
Oder ich sehe, dass der Autor Potential hat und sehe/erahne, wo es noch Verbesserungspotential gibt.
Tja, und dann gibts einfach hin und wieder Geschichten, die mich einfach ansprechen und wo ich etwas dazu sagen muss. Einfach, weil sie etwas in mir bewegt haben. Okay, dazu muss ich dann auch noch Zeit haben und Muse, meine Gedanken zu ordnen.

Was mir auch noch dazu wichtig ist, dass der Autor meinen Kommentar ernst nimmt. Ich muss merken, dass er sich damit auseinander setzt. Ansonsten sehe ich nicht viel Veranlassung, ihm weiter ein Review zu hinterlassen.
Signatur von »vivianne«

Sir, ich glaube, Sie sind vor Macht verrückt geworden! - Ja natürlich, haben Sie schonmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist langweilig niemand hört einem zu!
Die Simpsons - Der Film

Goose von Hedwig: Schreib ein Drabble mit Flitwick als Hauptperson. Außerdem müssen ein Affe, ein Schneeball und Vanilleeis drin vorkommen.

Amira

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Wien

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

5

Montag, 5. Oktober 2009, 22:19

Ich schreibe bei jeder story die ich lese ein review.

Vorallem weil es glaub ich als autor einfach interessant ist zu wissen, wie kommt meine story an, was kann man verbessern, was war besonders gut .

... ich bin selber ein großer fan von rumtreiber fanfictions und deswegen bin ich in letzter zeit auch fleißig am review schreiben. :)

Ich fänds gut wenns so eine auszeichnung gäbe, weil ich selber auch genug storys sehe die kein einziges review haben und das find ich voll schade und motiviert den jeweiligen autor auch nicht unbedingt zum weiterschreiben.

Zumindest freu ich mich selber auch immer über ein review. ^^
Signatur von »Amira«
Fliegen ist die Kunst sich so auf den Boden fallen zu lassen, dass man ihn verfehlt.
Douglas Adams

My momma always said, “Life was like a box of chocolates. You never know what you're gonna get."
Forrest Gump

yoho

Fortgeschrittener

Beiträge: 93

Wohnort: Dortmund

Beruf: Journalist

  • Private Nachricht senden

Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied

6

Montag, 5. Oktober 2009, 23:33

Ich schreibe wenig Reviews. Das gebe ich ganz offen zu. Wer von mir eines bekommt, hat entweder meine vorbehaltlose Bewunderung für eine gelungene Geschichte oder aber er oder sie hat so viel falsch gemacht, dass ich mir denke: hier gibt es was zu lernen! Vielleicht für den Autor oder die Autorin oder für die, die Geschichte und Review lesen.

Aber ich denke, wir sitzen hier einem Fehler auf: die Anzahl der Reviews ist kein Zeichen für die Qualität einer Geschichte. Ich kenne furchtbar grottigen Trash mit einer vierstelligen Zahl von Reviews. Und ich kenne Perlen der Schreibkunst, da haben vielleicht mal fünf Leute was zu geschrieben.

Merke: Nobelpreisträger (gerade aktuell) sind nie Bestsellerautoren und Konsalik, Simmel, Pilcher und Co KG haben nie einen Nobelpreis bekommen. (Aber sie verkaufen sich immer noch wie blöd.)

Was also tun? Anreize schaffen ist sicherlich eine gute Idee. Auf portkey dot org kann zum Beispiel nur der sich über neue Kapitel benachrichtigen lassen, der eine gewisse Anzahl Reviews geschrieben hat. Je nach Ausführlichkeit eines Reviews gibt es Punkte, die man dann wieder einlösen kann.

Ich finde allerdings , dass die Variante portkey das Schreiben von sinnfreien Reviews begünstigt. (Aber dafür gibt es dort keinen Reviewmangel.)

Da ist die Idee mit einer Auszeichnung (monatlich) schon besser. Ich würde es in dieser Richtung probieren. Vielleicht könnte man auch neben der ‚Geschichte des Moments’ den neusten Review komplett zum Lesen auf die Startseite setzen. Das macht zusätzlich darauf aufmerksam, dass es so etwas wie Reviews überhaupt gibt und motiviert die Leute, vielleicht doch etwas mehr als nur 'Prima, weiter so' zu schreiben.

Gruß yoho

vivianne

Drachenprinzessin

Beiträge: 418

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Fachinformatikerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

7

Dienstag, 6. Oktober 2009, 14:52

Yoho, du kennst mich ja. Die Technische Herausforderung nehme ich doch gerne an.
Wobei ich eher ein zufälliges Review nehmen würde *evilgrins*
Signatur von »vivianne«

Sir, ich glaube, Sie sind vor Macht verrückt geworden! - Ja natürlich, haben Sie schonmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist langweilig niemand hört einem zu!
Die Simpsons - Der Film

Goose von Hedwig: Schreib ein Drabble mit Flitwick als Hauptperson. Außerdem müssen ein Affe, ein Schneeball und Vanilleeis drin vorkommen.

8

Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:32

Im Moment bin ich so sehr mit meiner eigenen Geschichte beschäftigt, dass ich kaum dazu komme, eine Geschichte so zu lesen, dass ich ein Review hinterlassen kann.
Ich lese Geschichte gegen und gebe den Autoren eine Einschätzung per Mail.

Erst wenn ich eine Geschichte nur zur Erholung lese, hinterlasse ich ein Review.
Signatur von »seamus odonnell« Manchmal spielt das Leben mit dir Katz und Maus. Was du bist, ist meistens leider nicht klar

MiMa

Smart(ie)

Beiträge: 178

Wohnort: bei Hempels unterm Sofa

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

9

Dienstag, 6. Oktober 2009, 17:19

Hier lese ich ja schon seit langer Zeit nichts mehr (was ja mittlerweile bekannt sein sollte ;)), habe aber natürlich gemerkt, dass die Reviews zurückgegangen sind.

Wenn ich etwas lese, dass mir gefällt, dann schreibe ich gerne ein Review. Oder auch mehrere. Aber dann muss mich die Geschichte schon wirklich von den Socken hauen.

Geschichten die eh schon fast 1000 oder mehr haben, und in deren Reviews immer genau dasselbe steht, reviewe ich jedoch grundsätzlich nicht. Denn die Autoren müssen meiner Meinung nach nicht auch noch zum 1879. Mal hören wie "toll", "wunderbar" und was weiß ich ihre Geschichte ist. Dort reviewe ich nur, wenn mir wirklich etwas auf dem Herzen liegt.
Signatur von »MiMa«
Always believe in yourself. Do this and no matter where you are, you will have nothing to fear.
- -
http://dkms.de/

- -

uni

Das liebste Böse

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

10

Dienstag, 6. Oktober 2009, 17:54

Dass, was Yoho da anspricht, ist warscheinlich das Hauptproblem. Das Ding ist nur: Wie sollen die Autoren, wie zb ich, besser werden, wenn wir nicht wissen was wir besser machen sollen.
Ich bin ehrlich ich schreibe auch nicht immer Reviews. Va. weil ich nicht weiß, wie ich meine Kritik am konstruktivsten rüberbringen könnte. Auch antworten die Autoren oft nicht, was auch ein bisschen Motivations hemmend ist.
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

Rudi

Redakteur

Beiträge: 219

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Bankkaufmann

  • Private Nachricht senden

Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied Seit über 138 Monaten Mitglied

11

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:49

kann es eine Schreibhilfe für Reviews geben?
Signatur von »Rudi«
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!

uni

Das liebste Böse

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

12

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:16

in wie fern?
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

13

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:39

Genauso, wie die Reviewzahl nichts über die Geschichte aussagt, sagt die Reviewzahl auch nichts über die Qualität der Reviews aus. Denn Review ist noch lange nicht Review. Insofern wäre zum Beispiel ein Leitfaden als Hilfe vielleicht nicht ganz verkehrt.

User auszuzeichenen, nur weil sie besonders viele Reviews schreiben, erachte ich als problematisch. Bei ff.de ist auf der Hauptseite zum Beispiel immer die aktuelle Rangliste. Wenn man sich dann aber die Reviews der dort aufgeführten User mal anguckt ist das größten Teils nichts, was mich als Autor freuen würde.

PS: Seit diese Diskussion läuft (sprich seit gestern abend) wird hier wieder fleißig reviewt. *Auf Liste der 10 neusten Reviews schiel* (Diese Top Ten find ich übrigens gut) Ich denke, dass das zeigt, das hier mal ein "Schubs" nötig war. Sprich, dass wir darüber reden, hilft schon
Signatur von »waterloo«
Du bist im Reiche des Geistes
einer der Kleinsten. Du weißt es,
ich verehre Dich sehr,
Pu der Bär.

Auszug aus "Mein Lieblingserlöser" - F. W. Bernstein

uni

Das liebste Böse

Beiträge: 948

Wohnort: Grüne Mitte

Beruf: Dings vom Dach

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

14

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:56

Es steht außer Frage Reviews als Qualitätsbewertung zu sehen. Aber ich zb verliere die Motivation zu schreiben, wenn ich keine Reviews bekomme. Sicherlich sind solche Reviews wie "lol", "Ohhhhh das ist ja so süß" oder "So ein Schwachsinn" etwas, auf das man verzichten kann. Aber ich bin jedesmal enttäuscht, wenn ich keine Reviews bekomme und ich nehmen an, dass geht jedem anderen auch so.
Signatur von »uni« Abenteuer! Die Leute reden davon, als sei es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit ist es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchen, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken.
(Terry Pratchett)

Amira

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Wien

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

15

Dienstag, 6. Oktober 2009, 20:09

Hätt hier einen kleinen Änderungsvorschlag...

Ich persönlich finds immer voll nervig die Reviews in so ein kleines Kasterl zu schreiben, wo pro Zeile nur vier Wörter Platz haben.

Etwas größer, in der Art in der hier auch Beiträge erstellt werden, fänd ich besser und angenehmer.

Bei ganz kurzen Reviews stört es eh nicht, aber bei längeren wirds schon etwas mühsam.
Signatur von »Amira«
Fliegen ist die Kunst sich so auf den Boden fallen zu lassen, dass man ihn verfehlt.
Douglas Adams

My momma always said, “Life was like a box of chocolates. You never know what you're gonna get."
Forrest Gump

vivianne

Drachenprinzessin

Beiträge: 418

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Fachinformatikerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

16

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:11

Also so was, ist ja mal nebenher erledigt.
Ich hoffe, dass Feld ist nun groß genug
Signatur von »vivianne«

Sir, ich glaube, Sie sind vor Macht verrückt geworden! - Ja natürlich, haben Sie schonmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist langweilig niemand hört einem zu!
Die Simpsons - Der Film

Goose von Hedwig: Schreib ein Drabble mit Flitwick als Hauptperson. Außerdem müssen ein Affe, ein Schneeball und Vanilleeis drin vorkommen.

Amira

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Wien

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

17

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:45

danke

... und ja jetzt ist es groß genug ^^
Signatur von »Amira«
Fliegen ist die Kunst sich so auf den Boden fallen zu lassen, dass man ihn verfehlt.
Douglas Adams

My momma always said, “Life was like a box of chocolates. You never know what you're gonna get."
Forrest Gump

yoho

Fortgeschrittener

Beiträge: 93

Wohnort: Dortmund

Beruf: Journalist

  • Private Nachricht senden

Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied Seit über 126 Monaten Mitglied

18

Dienstag, 6. Oktober 2009, 22:37

Oh, hier ist Wunschtag! Hier! Hier! Hier! Ich hab auch noch einen.

Ich bin ja militanter Review-Beantworter. Und das wird bei mir auch mal ein bisschen länger. Und dann ärgert sich der yoho immer, weil es, anders als in den Reviews selber, in den Replys keine Absätze gibt. Ich muss dann da immer so blöde Bindestriche rein setzen, um wenigstens etwas Struktur in den Text zu bringen.

Was meinst du, Vivianne? Absätze in den Replys? Geht das?

Hedwig

Meister

Beiträge: 989

Wohnort: Der Sonorus

Beruf: Nervensäge

  • Private Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

19

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 08:33

Wusa... Also, irgendwie geht das yoho.. mit so ollen (b)s in irgendwelchen Klammern^^

Was die TopTen betrifft... ähm, ich hab jetzt seid gut einem Vierteljahr, nein eher noch länger nichts oder fast nichts mehr gelesen - ergo auch nicht mehr reviewt und bin immernoch weit ungeschlagen (Vielleicht sollte ich allerdings wieder anfangen meinen Vorsprung auszubauen)

Professionelle Reviews allerdings sind oft schwierig. Wenn ich so ein Standardartikel lese, was soll ich da schreiben außer "Hey, schönes Kapitel, mit gefällt sehr gut was Ginny da gemacht hat und ich bin gespannt wie es weiter geht. Da obnen dritte Zeile ist ein kleiner Rechtschreibfehler, aber sonst ist es toll"

Und es gibt Storys, deren Inhalt verdient einfach nur ein "Oh mein Gott, so süß"-Review. Teilweise geht es gar nicht anders. Man muss unterscheiden zwischen Autoren, die wirklich eine ernsthafte STory schreiben die uns wirklich etwas vermitteln soll (yoho, Muggelchen, Rudi usw.) und Autoren, die Storys schreiben, einfach weil sie meinen das ist cool. Manche Storys (die von red_Ginny zum Beispiel) sind einfach mehr für die jurzweilige unterhaltung aber ohne viel Sinn und andere vermitteln mir eben auch Werte.

vivianne

Drachenprinzessin

Beiträge: 418

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Fachinformatikerin

  • Private Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

20

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 10:30

Yoho, du suchst dir immer die Dinge aus, die nicht sooooooooo einfach sind.
Ich schau mal, was sich tun lässt.

EDIT: Okay, es war doch etwas einfacher als gedacht.
Yoho, du kannst nun deine Revs mit Absätzen schreiben.
Signatur von »vivianne«

Sir, ich glaube, Sie sind vor Macht verrückt geworden! - Ja natürlich, haben Sie schonmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist langweilig niemand hört einem zu!
Die Simpsons - Der Film

Goose von Hedwig: Schreib ein Drabble mit Flitwick als Hauptperson. Außerdem müssen ein Affe, ein Schneeball und Vanilleeis drin vorkommen.

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link