Du bist nicht angemeldet.

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Guten Tag lieber Gast, um »Harry-Potter-Fanfiction-Archiv« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:35

Tipps von Schreibern für Schreiber

Hallo (zukünftige) HP Fanfiction Autoren!

Wenn ihr euch an eurer ersten fanfiction versuchen möchtet oder wenn ihr euren Schreibstil verbessern wollt, dann schaut mal im Archiv unter Schreibstil vorbei. Dort hat Len eine Sammlung von Tipps veröffentlicht, die von unseren fleißigen Autoren gesammelt wurden.
Viel Spaß beim Stöbern!

Für alle weiteren Fragen und Diskussionen, auch Ergänzungsvorschläge und weiteres Sammeln von Tipps aus eurer praktischen Erfahrung ist dieses Forum gedacht. Viel Spaß

eure geo

Vistin: Die Schreibstil-Tipps sind jetzt in underer Infothek untergebracht.
Signatur von »georgieteddy« Tous pour un, un pour tous!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vistin« (3. August 2006, 16:43)


2

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:38

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Wichtig: ein Beta-Leser ist unerlässlich. Egal, wie sicher man sich ist, es schleichen sich immer wieder Fehler ein, ob nun in der Grammatik, Orthographie, oder eben auch in der Logik. Mir ist sehr wohl bewusst, dass man sich genau dazu erstmal überwinden muss. Ihr macht es aber zum einen den Archivaren und zum anderen euch selbst viel einfacher, wenn ihr einen Beta-Leser beschäftigt.
Und: lasst euch Zeit beim Schreiben. Natürlich gibt es manchmal Impulse, die einfach schnell verfasst und möglichst schnell veröffentlicht werden müssen. Besser ist es jedoch, ein wenig zu schreiben, dann das ganze ein paar Tage liegen zu lassen und dann nochmal alles zu überarbeiten. (Deshalb ist es eigentlich unsinnig, wenn ihr in der Schule gezwungen werdet, innerhalb weniger Stunden Aufsätze zu schreiben. ;) )

3

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:38

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Hi!
dem kann ich nur zustimmen, Schreiben ohne Beta ist Mist. Ich hab inzwischen drei, udn sie achten alle auf ganz verschiedene Dinge. Was ich immer wieder brauche ist jemand, der auf Logikbrüche achtet (in GaW verwandelt sich mein OC Selenus Seeker mal in einen weißen Wolf und mal in ein Einhorn, das Einhorn ist seine Animagusgestalt, der Wolf war ein Patzer, den ich ohne meine Beta nie gefunden hätte).
Schaffenspausen sind gaaaanz wichtig, auch wenn sie Jahre dauern. Schreiben ohne Inspiration führt meist nur zu einem krampfigen und zusammengestoppelt wirkenden Kapitel.
Auch nicht schlecht: ein Diktiergerät oder eine Kladde zum festhalten von Spontanideen.

Und falls ihr nicht nur HP-FF schreibt, sondern auch anderweitig unter die Hobbyautoren gegangen seid, kann ich euch die Hobbyautorencommunithy "Tintentirkel" empfehlen (www.tintenzirkel.de), ein Kreis für Fantasy-Hobbyautoren und Semiprofessionelle.

Grüße,
Lupin

4

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:39

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Ein Tip aus der (semi)professionellen Ecke, für die, denen es zu lange dauert auf die Inspiration zu warten und die nachhelfen wollen oder die dann doch mal Termine einhalten müssen.

Man kann sich das Schreiben angewöhnen, sucht Euch einen festen Termin einmal die Woche oder täglich je nach Ehrgeiz und setzt Euch dann eine Stunde oder nur 10 min ans Schreiben. Dabei sind zwei Sachen wichtig, einmal die Regelmässigkeit, lasst es nicht ausfallen und zwingt Euch dabei auch wirklich Text zu produzieren (wie bescheiden er euch auch erscheinen mag) und zweitens wagt es nicht solche Texte sofort zu veröffentlichen! Mit 99% Wahrscheinlichkeit wird von dem Text den ihr in den ersten Wochen produziert nach den notwendigen Nachkorrekturen nichts übrig bleiben, aber so schafft man eine Basis, die als Inspiration dienen kann. Es ist nämlich immer einfacher etwas zu verbessern als es auf Anhieb gut zu machen. Außerdem ist es wichtig Ideen an denen man arbeitet im Kopf aktuell zu halten, wenn man nämlich über seine Geschichte nicht nachdenkt kommt die Inspiration auch nicht.

Selbstverständlich muß diese Methode durch die chaotisch/kreativen Methoden ergenzt werden. siehe oben.

5

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:40

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Hej hej,

ich nehme mal an, dass es ok für euch ist, wenn eure tipps, die ihr hier gebt, auf der schreibstil seite veröffentlicht werden?
Die Seite wird ja immer mal wieder aktualisiert...

wenn ihrdas nicht wollt, dann gebt mir bescheid, ansonsten aktualisiere ich das mal demnächst :)

~nougat

6

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:40

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Das passt jetzt nicht so ganz hier rein, aber...
Ich kann immer gut bei klassischer Musik schreiben. Sexszenen gelingen mir komischerweise am besten bei Schuberts Unvollendeter... *rotwerd* Ich hab gerne Musik beim Schreiben, aber bei Musik mit Gesang muss ich immer mitsingen. (Okay, eben habe ich auch bei Beethovens Violinromanze Luftgeige gespielt... *nochröterwerd*)
Was ich damit sagen will, ist: Probierts doch mal aus mit Klassik. Empfehlen kann ich auch Beethovens 4. und 5. Sinfonie und das Violinkonzert in e-Moll von Mendelssohn. Mozart ist nicht so gut, finde ich. Ach ja, und für depressive Stories ganz eindeutig: Beethovens Mondscheinsonate!

7

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:41

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Jep, da kann ich nur zustimmen. Nur das es bei mir Soundtracks sind, bei denen ich besonders gut schreiben kann. Aber genau genommen kann ich sogar bei Hörbüchern schreiben. Bei mir geht es eigentlich nur darum, dass ich abgelenkt bin, dann kann ich auch anfangen zu schreiben. Und sobald das mal geschehen ist, läufts allerdings. Besonders zu empfehlen wären die von Herr der Ringe, Harry Potter, Gladiator, Dragonheart und (ich bezweifle allerdings, dass den viele kennen) Fantaghiro.

Berg-Ulme

unregistriert

8

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:42

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Ich finde besonders eure "Schreistil"-Abteilu ng gut.
Was die Namesgebung angeht habe ich auch eine gute Site zur Hand:
www.firstname.de
Die kann ich jedem wärmstens empfehlen.
Ich wusste nicht, wo ich das hin schreiben soll, also schreib ich es einfach rein.
Bis bald, eure Berg-Ulme

Rudi

Redakteur

Beiträge: 220

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Bankkaufmann

  • Private Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

9

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:43

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Eine hübsche seite ist auch

http://lexikon.beliebte-vornamen.de.

Ich selber habe mir meine Vornamen gesucht in dem ich bei Google eingegeben habe "Indische Vornamen" und da gab es eine schöne Auswahl an Seite mit Erklärungen der Namen.

Grüße aus dem Muggelland

Rudi
Signatur von »Rudi«
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!

10

Dienstag, 27. Juni 2006, 19:43

Re: Tipps von Schreibern für Schreiber

Es gibt da noch ein Forum von www.jungeautoren.de (nich so die tolle Seite, aber das Forum hat ganz nützliche Tipps):

www.jungeautoren.de - Forum

Grad für Schreiber sind da einige, die Fragen beantworten können (wenns um den eigenen Roman geht ;))

~nougat

Social Bookmarks

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link