Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 717 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Sicherheitsmaßnahme

Gib die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Solltest du das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wende dich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

20

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:28

Von Maggi

Wollt ihr mal ganz doll lachen?
http://www.lichtblick99.de/aufsatz14.html

Spoiler Spoiler




Spoiler Spoiler

Weist du eigentlich, wie sehr ich mich hierbei tot gelacht habe? Das gibts doch nicht.:smilieTroll: Eulenqälende Kinder. Wer auch immer das geschrieben hat, hat jeden einzelnen Vorwurf so sehr an den Haaren herbeigezogen, dass es schon wieder witzig ist... :sironie:

19

Montag, 17. Dezember 2012, 19:03

Von MissNorris

Haha ich finds total witzig :D

Ich kann so Leute nich ernst nehmen, ich lach mir regelmäßig nen Ast wenn ich so Verschwörungstheorien les :D

Spinner gibts immer ;) Hat doch keinen Sinn sich da drüber aufzuregen

18

Sonntag, 16. Dezember 2012, 16:00

Von Zissy

@LisaKa: Ich finde, das, was die schreiben, sind gar keine Argumente!
@Niemandswasser: Ja, find ich auch, vor allem versteh ich das nicht wie die sich "Friedenskrieger" nennen können. Sowas hat doch nichts mit Frieden zu tun.
Und warum sie sich "christlich" nennen. Wenn sie das wirklich wären würden sie weder gegen Juden noch gegen Harry Potter hetzen, denn dann hätten sie 1. schon mal was von Nächstenliebe gehört, und die Nächsten sind doch auch Juden, sie glauben doch auch fast an den gleichen Gott, und 2. hätten sie nichts gegen Harry Potter, weil es da vor allem um die Liebe geht und ihre Kraft!!!
Also das find ich dann schon unverschämt, wenn die dann gegen andere Christen hetzen, weil die nichts gegen Hp haben.
Unsere Pfarrerin liebt die Bücher und hat sie sogar ihrer Tochter vorgelesen! Und trotzdem ist sie ja noch Pfarrerin.

Ja, die sind definitiv durchgeknallt!

17

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:28

Von LisaKa

Wenn die das nicht ernst meinen würden, wäre das ganze schon fast lustig.
Aber es ibt mir wunderbare Argumente, die ich sonst selbst hätte überlegen müssen, frei in die Hand, und darum:
Danke, Zissy, dass du diesen Link gepostet hast!

Meiner Meinung nach gibt es wirklich ganz interessante Verschwörungstheorien, doch die meisten, da gebe ich Niemandswasser recht sind durchgeknallt. Diese "Friedenskrieger" gehören definitiv zu den Durchgeknallten!

16

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:16

Von Niemandswasser

Die durchgeknallten Verschwörungstheoretiker sind ja alle schlecht zu ertragen, aber diese Friedenskrieger-Seite ist ja der absolte Overkill. Übrigens auch durchaus in der rechten Ecke zu verorten, was ich nach kurzem Überfliegen feststellen mußte. Die Juden sind übrigens an allem schuld, wußtet Ihr das schon? Antisemitische Verschwörungstheoretiker finde ich ja noch schlimmer als Harry Potter-Hasser...

15

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:09

Von Faramir

Ich habe mal weitere Artikel dieser „Friedenskieger“ gelesen. Da wird sozusagen bei allem, was es auf der Welt gibt eine Verbindung zum Teufel und böser Hexerei gesucht. Teils auf mühevoll zusammen gesuchten Angaben wie den diese Verbindung aus ihrer Sicht zustande kommt. Langatmige Artikel die vor allem und jedem warnen, um uns ja nicht dem Okkulten verfallen zu lassen.Das Symbol der Ärzte wird verteufelt ja sogar Weihnachten wird als böses Hexenfest okkultisiert.
Man kann die Sachen auch ohne übertrieben mahnenden Zeigerfinger oder beschwörenden „Aufklährungstanz“ um das Böse betrachten. Ob und wie stark eine Sache nun wirklich okkultisch gefährlich ist, muss jeder für sich entscheiden. Wenn man sozusagen „fahnenschwenkend“ um das Teuflische herumhüpft und darauf deutet, dann gucken doch nur noch mehr Leute neugierig was denn das da ist. Also das Gegenteil was der Friedenskrieger eigentlich wollte.
Sachlich und kurz hätte auch gereicht oder auch gar nichts sagen, wenn man ohne heftiges Warnwedeln nicht auskommt.
Es mag ja das eine oder andere für manche „böse“ wirken. Aber wenn man so viele Dinge zugleich verteufelt, geht die Ernsthaftigkeit des einzelnen Artikels unter.


Für mich diese Seite daher keinen zweiten Blick wert, was sie sich selbst zuzuschreiben haben. Wie es andere halten bleibt ihnen überlassen.

14

Samstag, 15. Dezember 2012, 19:13

Von Zissy

Oh mein Gott, ich hab grad einen schrecklichen Artikel gefunden: http://www.die-friedenskrieger.de/main/?q=node/137
Darin wird alles, wirklich alles in HP als okkultes und satanisches Zeichen gedeutet und sogar gesagt, dass, wenn man sich um Mitternacht (Geisterstunde) ein Harry-Potter-Buch gekauft hat, man mit dem Buch einige Dämonen nach Hause mitgenommen hat, die jetzt im Haus Unfrieden stiften. 8| Wie krank kann man sein, und so etwas schreiben???

13

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 16:18

Von Muggelchen

Sehr gut gemacht

Das kann man aber laut sagen! Das Fake ist wirklich kaum von einer echten Seite zu unterscheiden, denn leider gibt es Menschen mit solchen (religiösen) Ansichten. In diesem Sinne sind die "Landover Baptisten" leider Gottes wahnsinnig realistisch. Das ist nicht so ein Blödsinn wie "Bonsai Kittens" oder dieser Fake-Pfarrer, der sämtliche Computer-Begriffe für "seine Seite" eingedeutscht hat. Ich mag ja solche Fake-Seiten, auch wenn ich diesmal drauf reingefallen bin. Witzig find ich z.B. die Fake-Religion des britischen Comedians Peter Serafinowicz. Er hat den Tarvuismus gegründet. Auf der Seite wird behauptet (die Clips finde ich urkomisch), dass man irgendwann einen geistigen Level erreicht, der es einem ermöglicht, mit einem Oktopus zu kommunizieren. Was es nicht alles gibt ...

Danke, Lythanda, die Info hat mich zum Schmunzeln gebracht. ^^ Erfahren habe ich von diesen Baptisten über Facebook. Jason Hawes, einer der Gründer von "Ghost Hunters", hat das auf seiner Pinnwand gepostet, weil man über seine und ähnliche Serien hergezogen hat. Nur so bin ich überhaupt drauf gekommen. Ich werde mal schauen, ob man ihn auch bereits aufgeklärt hat, ansonsten reiche ich deine Links weiter ;)

Liebe Grüße
Muggelchen

12

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 11:14

Von Lythanda

Uhm ... Muggelchen, die Seite, auf die du da gestoßen bist, ist eine Parodie.
Sehr gut gemacht, ich bin auch einige Zeit nicht drauf gekommen, aber es ist tatsächlich keine echte Kirche. :yeah:

Nachzulesen bei ihnen selber: klick
Und auch Tante Wiki weiß davon: Wiki

Liebe Grüße
Lythanda

11

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 18:28

Von HarryundGinny

Wenn ich mir das gerade so durchlese komme ich eigentlich darauf, dass das Todesser genau in der umgekehrten Version sind.....
Und wenn man die Bücher auf die Realität übertragen würde wahrscheinlich genau der Grund, warum sich die Zauberer & Hexen verstecken müssten.

Erinnert mich schwer ans Mittelalter und die Hexenverbrennung.