Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2 167 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Gib die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Solltest du das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wende dich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

29

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 17:49

Von SeaPrincess

Gedichte

:Smilie_Slytherinwappen: Hallo Sayuchan.
Erst einmal alles gute Nachträglich zum Geburtstag. :cake:
Ich habe noch ein Gedicht gemacht, diesmal von Alec an Hermine. Du kannst das auch gerne verwenden, ich hoffe, es gefällt dir. Da ich Alec nicht so gut kenne, wie Ginny, kann ich nicht sagen, ob das Gedicht 100% prozentig so ganz mit Alecs Art übereinstimmt, aber lies es einfach durch und sie es dir mal an :). Meine Beta war ValerieL. Viel Spaß! (ich schicke dir das Gedicht auch noch einmal als PN, damit du es auch sicher bekommst)

Gedicht von Alec an Hermine:

Mein
Pergament ist leer,


das
ist nicht fair.


Weiß
wie der Schnee im Winter,


und
auch das Blatt dahinter.


Ich
versuchte es geheim,



doch
nichts kam dabei raus,


das
war gemein.


Da
war dein Freund,



der
immer bei Kontakt mit Jungen schäumt.


Meine
Bedenken,



konnte
ich mir schenken.


Denn
ich fragte einfach den Fuchs,



und
der hat alles gewusst.


Also
kann ich jetzt sagen,



und
muss dich nicht mehr fragen:


Du
bist eine Kriegerin,



mutig
wie eine Siegerin.


Schlau
wie ein Orakel,



und
hast kein Schriftgekrakel.


Du
bist ordentlich und gerecht,



und
das ist mein Pech.


Aber
aus uns kann nie etwas werden,



das
endet nur in Scherben.


Also
sage ich Goodbye,



und
nie wieder Hi.



Ich hoffe, es hat dir gefallen! :freu:

28

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 11:36

Von Sayuchan

Hallo SeaPrincess,

wir hatten ja schon per PN gesprochen, trotzdem nochmal danke für den Beitrag! Du kannst dich gern noch anderen Gedichten versuchen. ;)

27

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19:18

Von SeaPrincess

Gedichte

:freu: Hi.
Ich weiß, dass das jetzt etwas spät ist, aber ich wollte sagen das mir das Gedicht von Eosina ganz toll finde. Ich würde mich auch gerne an einem Gedicht versuchen. Hier ist mein Versuch von Ginnys Gedicht an Blaise (ich weiß leider nichts von einer Vorlage, also versuche ich mich frei):

Seit
einiger Zeit liegt eine Pergamentrolle vor mir,


was
soll ich nur machen, mit dir?






Am
Anfang dachte ich,


du
wärst ein Drachen.






Dann
beobachtete ich dich, um zu sehen,


was
auf meinem Pergament könnte stehen.






Du
bemerktest mich,


und
zu meiner Überraschung halfst du mir,



wie
anders sah ich dich?






Du,
der so geheimnisvoll,



undurchschaubar
und



zurückgezogen
bist,


vertraust
mir jetzt,


so
als hätte ich dich verhext.






Ich
hatte gedacht,


du
wärst so Slytherin.


Doch
plötzlich war etwas anderes entfacht,


und
ich bemerkte, das ich verliebt bin.






Ich
war ängstlich,


ich
verfange mich.






Meine
Gefühle würden nicht auch deine sein,


doch
ich wünschte, du wärst mein.






Aber
wie kann ich den Slytherin lieben,


wenn
ich doch nicht kann siegen?






Ich
sollte meine Liebe wegsperren,


doch
das würde mein Herz in den Schatten zerren.






Also
soll ich es dir sagen,


mich
an diese Hürde wagen?



Meine Beta war ValerieL, ich hoffe es gefällt dir und du nimmst es noch an.


LG,
SeaPrincess :)


PS: ich würde auch noch andere Gedichte schreiben, falls die das gefällt. :D

26

Mittwoch, 19. Januar 2011, 08:04

Von Sayuchan

Ich habe lange gebraucht - hauptsächlich, weil ich der Meinung war, mich schon drum gekümmert zu haben :whistling: - aber nun ist endlich das letzte Kapitel in der Schlussredaktion. Nach wie vor hätte ich gern ein paar Gedichte von euch, um in den nächsten Wochen noch ein letztes Kapitel posten zu können. Wer also gern für Luna, Ginny, Alec oder Colin die Gedichtshausaufgabe schreiben und im Anhang von "Liebeserklärung wider Willen" sehen möchte, der stellt einfach das Gedicht hier rein - mit ausdrücklicher Erlaubnis, dass es von mir in die Geschichte aufgenommen werden darf und Betaleserangabe.

So, jetzt heißt es noch ein paar Tage/Wochen warten und hoffen, dass euch das letzte Kapitel gefällt. ;)

25

Montag, 27. Dezember 2010, 21:59

Von Sayuchan

Peinlich, es fehlt tatsächlich noch, dabei habe ich das Kapitel fertig daliegen. Müssen nur noch die Betakorrekturen eingebaut werden. Danke für die Erinnerung, irgendwie hatte ich damit schon abgeschlossen. ;)

24

Montag, 27. Dezember 2010, 18:20

Von Victoire

Hallo,
fehlt da nicht noch das Ende von "Liebeserklärung wider Willen", oder hab ich was verpasst? Wenn nicht, würde ich mich freuen wenn es bald käme :)

23

Samstag, 30. Oktober 2010, 12:05

Von Sayuchan

Das letzte Kapitel von Liebeserklärung wider Willen wird bald hier veröffentlicht. Leider habe ich bisher nicht viele Gedichte, die ich verwenden kann. Nur von Eosina kenne ich den Betaleser und habe ihr ausdrückliches Einverständnis. Vielleicht ändert sich das in den nächsten Tagen ja noch. ;)

22

Sonntag, 26. September 2010, 16:34

Von Aimara

Hi,

Ich würde gerne etwas zum Gedicht von Eosina sagen.
Ich weiss, das ein Gedicht zu schreiben nicht einfach ist und deshalb ziehe ich meinen Hut vor dir, weil es dir gelungen ist,

Aber, das Gedicht soll ja von Collin sein und als ich es las, dachte ich, dass er es ganz sicher nicht verfasst hat. Für michstimmt Sayuchans Collin nicht über ein mit Eosinas Colin.
Auch ist der Anfang sehr ähnlich wie der von unicorn.......

Ich würde das Gedicht nochmals überarbeiten...

Ich hoffe, ihr habt noch n schönes Wochenende

Gruss

Aimara

21

Dienstag, 31. August 2010, 22:52

Von Sayuchan

Danke sehr, Eo! =)
Nochmal zur Erinnerung: Im Moment sieht es für Kapitel 13 nach Mitte September aus, bis dahin brauche ich also alle Gedichte samt Beta und Erlaubnis. Ich finds toll, dass ihr euch damit so viel Arbeit macht, danke. :)

20

Dienstag, 31. August 2010, 22:31

Von Eosina

so, ich hab mich auch mal an einem gedicht versucht. ich hab es aus der sicht von colin an daphne gechrieben.
so, hier ist es:

Schon seit einiger Zeit liegt diese leere Rolle Pergament vor mir.
Vielleicht ging es dir mit dieser Aufgabe ja wie mir.

Ich zog dich und wusste nicht was ich schreiben soll.
Ich wollte eine Liste erstellen, die wurde aber nicht wirklich voll.

Die Sache mit der Häuserverfeindung ist ziemlich verfahren.
Und dass schon seit vielen vielen Jahren.

Doch mit Laufe der Zeit merkte ich da ist noch so viel mehr.
Und die Liste war auch nicht mehr so leer.

Teenager ist Teenager, egal in welchem Haus man ist.
Das mit dem Erwachsen werden ist schon manchmal Mist.

Und auf einmal freute ich mich dich zu sehen
Ich konnte dann keinen Schritt mehr gehen.

Zuerst wusste ich nicht was das war.
Aber dann wurde es mir klar.

Ob du auch so fühlst weiß ich nicht.
Ist es nicht so, wäre es ein Stich.

Doch trau ich mich jetzt nicht zu fragen,
dann würde diese Feigheit immer an mir nagen.

Deshalb bring ich jetzt all meinen Mut auf.
Dann ist es endlich heraus.

Möchtest du mit mir einen Nachmittag verbringen?
Ich hoffe es wird gelingen.

Nun möchte ich dich aber in Ruhe lassen
Sonst werd ich die nächste Stunde verpassen.

Colin

mein betaleser war sandy.

ich habe nix dagegen wenn sayuchan dieses gedicht für ihre geschichte liebeserklärung wider willen verwendet, sie hat somit meine erlaubnis dies zu tun:)