Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Liebe Autoren, Leser und Besucher
Ende September schliesst das HPFFA die Tore und verabschiedet sich. Sichert eure Storys und Texte und behaltet uns in guter Erinnerung.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry-Potter-Fanfiction-Archiv. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 3 309 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Gib die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Solltest du das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wende dich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 6 Beiträge

6

Donnerstag, 30. Juli 2009, 21:40

Von vivianne

@Uni, wenn du wüsstest, das ich heut darüber philosophiert habe, ob Zentauren wohl Vegatarier sind oder nicht und ich festgestellt habe, meine Zwerge sind es auf jeden Fall.

5

Donnerstag, 30. Juli 2009, 19:32

Von uni

mensch Vivianne mit deinen ganzen Fragen machst du mich ganz neugirig. Ich hoffe du veröffentlichst dein Werk mal irgendwo.

4

Donnerstag, 30. Juli 2009, 09:16

Von vivianne

Danke ihr beiden.
Dan kann ich ja meine Idee umsetzen, dass ziwschen den Streifen, je nach erreichtem Alter und eventueller "Prüfung" sich das ein oder andere zusätzliche Symbol einreiht. Das mit dem Ausbleichen ist schon nicht verkehrt, denn je blasser es wird, desto jünger war derjenige, als er die oder die Prüfung abgelegt hat.

Weiterplotende Grüße
Vivianne

3

Donnerstag, 30. Juli 2009, 07:36

Von Hedwig

Rudi hat vollkommen recht. Eine Tätowierung wird ja unter die Haut gestochen und das Gewebe quasi verfärbt. Sie gehen also mit Gewebeveränderungen mit. Der krasse Fall wäre eine Frau die eine Tätowierung auf dem Bauch hat. Sollte die mal schwanger werden, ist es durchaus denkbar das das Tatoo "reißt", sprich mittenhindurch eine Schwangerschaftsnarbe geht.

Außerdem wäre auch zu beachten das jedes Tatoo, egal wie gut es gemacht wurde irgendwann ausbleicht und nachgestochen werden muss. Zudem wäre noch fraglich, ob die Längsstreifen dann auch noch Paralel sind oder sich verziehen. Wenn man jung ist, ist der Muskel ja noch nicht so ausgebildet, wenn man aber dann im zunehmend männlichen Alter auch den Bizeps trainiert wird dieser ja runder...

2

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:05

Von Rudi

Ich denke ja.

Das 'Arschgeweihe' verändern sich ja auch, wenn die Trägerin sich in den Breite entwickelt. Oder aus der lieblichen Loreley auf dem Arm des Jünglings wird ein Walküre ähnliches Wesen, wenn der Oberarm an Umfang zunimmt.

1

Mittwoch, 29. Juli 2009, 19:33

Von vivianne

Tätowierungen

Hallo,

ich hab mal eine Frage.
Ich möchte meinem Prota eine Tätowierung am arm verpassen, so eine art Armband, allerdings halt nicht Längs- sonst Querstreifen, also von Schulterblatt Richtung Elle. Nun, er bekommt diese Tätowierung im Kindesalter. Meine Frage, würden die Abstände zwischen den Streifen größer werden, je dicker der Oberarm wird, also je älter das Kind wird und zum Manne reift?